Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Wars der Geyer oder war er es nicht?
Gestern um 9:32 pm von Andy

» Unterstützte VW-Konzern Militärdiktatur in Brasilien?
Gestern um 9:12 pm von Andy

» R.I.P. M. Rother
Gestern um 8:08 pm von Andy

» "Asterix bei den Belgiern"
Gestern um 7:17 pm von Andy

» Der "Mud Soldier"
Gestern um 7:13 pm von Andy

» Die drei heilige Frauen
Sa Jul 22, 2017 11:51 pm von checker

» Die Snorra-Edda
Sa Jul 22, 2017 11:45 pm von checker

» Die Skalden
Sa Jul 22, 2017 11:34 pm von checker

» Die Grímnismál (Grm)
Sa Jul 22, 2017 11:26 pm von checker

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Juli 2017
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Kalender Kalender


Das überforderte Kind: Wie viel Ehrgeiz verträgt gute Erziehung?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Das überforderte Kind: Wie viel Ehrgeiz verträgt gute Erziehung?

Beitrag  Andy am Di Okt 18, 2011 10:36 am

Das überforderte Kind: Wie viel Ehrgeiz verträgt gute Erziehung?



Hochgeladen von spiegeltv am 18.10.2011

Alle Filme zum Thema jetzt auf SPIEGEL.TV: http://www.spiegel.tv/themen/das-uberforderte-kind/
Schule, Nachhilfe, Tennis, Chinesisch, Klavier, Chor. Heranwachsende müssen jede Menge leisten. In der Schule glänzen, den Eltern genügen, zufriedene Menschen werden und die Zukunft Deutschlands garantieren.
Von der Geburt bis zum Studium: Die ganze Kindheit wird zur Leistungsschau. Eltern wetteifern um die Frühförderung - panisch, dass ihr Nachwuchs den Anschluss an die Elite von Morgen verpassen könnte. Häufig halten sie dem Druck kaum stand. Für sie ist alles zu viel - und doch zu wenig.
avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 22270
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten