Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Die Ernährungssicherung
Gestern um 10:20 pm von Andy

» Das Jahr ohne Sommer oder „Eighteen hundred and frozen to death“
Gestern um 10:07 pm von Andy

» Die Pflanzenschutzorganisation für Europa und den Mittelmeerraum
Gestern um 9:53 pm von Andy

» Otto Appel
Gestern um 9:48 pm von Andy

» Der Pflanzenschutz
Gestern um 9:43 pm von Andy

» Die Bonitur
Gestern um 9:37 pm von Andy

» Mathematisches Modell
Gestern um 9:30 pm von Andy

» Die drei Keplerschen Gesetze
Gestern um 9:26 pm von Andy

» LED warnt "Smombies"
Gestern um 9:16 pm von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
April 2017
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Kalender Kalender


Warum Diktator Muammar al Gaddafi wirklich sterben musste !

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Warum Diktator Muammar al Gaddafi wirklich sterben musste !

Beitrag  Endzeitbote am Di Okt 25, 2011 6:43 am

Muammar al Gaddafi war ein ganz böser Diktator, denn Libyen hat keine Schulden im Ausland und seine Reserven belaufen sich auf 150 Milliarden Dollar. Dieses Geld wurde jetzt weltweit von den Amerikanern eingefroren.

Muammar al Gaddafi war ein Schlächter bzw. Schlechter, denn sein Staatssystem war weder Kapitalismus, noch Kommunismus. In diesem Staatssystem gab es für die gesamte Bevölkerung einige Regeln mit denen sie leben mussten:

1. Es gibt keine Elektrizitätsrechnungen in Libyen – Elektrizität ist kostenlos für alle Bürger.

2. Der Preis für Treibstoff in Libyen beträgt 0,14 $ pro Liter.

3. Ein Teil aller libyschen Öleinnahmen werden direkt den Bankkonten aller libyschen Bürger gutgeschrieben.

4. Es gibt keine Zinsen für Kredite, die Banken in Libyen gehören dem Staat und per Gesetz werden Kredite allen Bürgern mit 0% Zinsen gegeben.

5. Das Erziehungssystem und das Gesundheitswesen sind kostenlos in Libyen.

6. Wenn ein Libyer eine Ausbildung oder die medizinischen Maßnahmen die er benötigt in Libyen nicht finden kann, dann unterstützt ihn die Regierung um dafür ins Ausland zu gehen. Nicht nur, dass dies dann kostenlos ist, sondern sie erhalten 2 300 $ pro Monat für ihren Lebensunterhalt und für ein Auto.

7. Wenn ein Libyer ein Auto kauft, gibt die libysche Regierung 50% des Preises als Unterstützung.

8. Wenn ein Libyer keine Arbeit findet nach seinem Abschlussexamen, dann bezahlt der Staat ein Durchschnittsgehalt des Berufes, als ob er/sie angestellt wäre, bis zu dem Zeitpunkt wo er/sie eine Anstellung findet.

9. Sollten Libyer einen Beruf als Landwirt ergreifen wollen, erhalten sie Ackerland, einen Bauernhof, Ausrüstungen, Saatgut und eine finanzielle Grundausstattung um ihren Beruf als Landwirt zu beginnen – alles kostenlos.

10. Alle Neuvermählten in Libyen erhalten 60 000 Dinar ( 50 000 $ ) von der Regierung, um ihre erste Wohnung kaufen zu können, als Hilfe für die Familiengründung.

11. Eine Mutter, die ein Kind gebärt erhält 5 000 $

12. 40 Laib Brot kosten in Libyen 0,15 $

Quelle: http://www.rumormillnews.com/cgi-bin/forum.cgi?noframes;read=219272


Mit dem Tod des Diktators Muammar al Gaddafi und seiner Familie konnte dieses Kapitalismus feindliche Staatssystem endlich zerstört und vernichtet werden, weil nicht sein kann, was nicht sein darf.

Und was nicht sein darf, daß schreibt der amerikanische Weltsheriff bzw. der schießwütige Revolverheld der ganzen Welt vor. Mit dem Angriffskrieg gegen Libyen hat Obama sein wahres Dämonengesicht gezeigt.

Dämonen sind alle Falschspieler im wilden Westen. Sie spielen mit gezickten Karten und ihre Ausbildung als schießwütige Revolverhelden sorgt dafür, daß sie die anderen Mitspieler erst um ihr Geld betrügen und dann erschießen.

Dies ist das Werk der NWO, jedoch nicht das Werk der Illuminaten. Die Neue Welt Ordnung wird von den Skull & Bones (engl. für „Schädel und Knochen“) versucht der Welt aufzudrücken.


Endzeitbote
Admin

Anzahl der Beiträge : 839
Anmeldedatum : 18.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten