Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Mitternachtsspitzen - 12. Oktober 2019
Handwerkspräsident will Ein-Euro-Jobs abschaffen Icon_minitimeGestern um 9:29 am von Heiliger Hotze

» alexrainbirdmusic
Handwerkspräsident will Ein-Euro-Jobs abschaffen Icon_minitimeGestern um 9:28 am von Heiliger Hotze

» Stunde Null
Handwerkspräsident will Ein-Euro-Jobs abschaffen Icon_minitimeGestern um 9:24 am von Heiliger Hotze

» Ean Grimm & the Fiechters
Handwerkspräsident will Ein-Euro-Jobs abschaffen Icon_minitimeGestern um 9:22 am von Heiliger Hotze

» ** BRDIGUNG **
Handwerkspräsident will Ein-Euro-Jobs abschaffen Icon_minitimeGestern um 9:17 am von Heiliger Hotze

» BROTHERS OF METAL
Handwerkspräsident will Ein-Euro-Jobs abschaffen Icon_minitimeGestern um 9:14 am von Heiliger Hotze

» Die Simpsons - Weihnachten Die nächste Generation
Handwerkspräsident will Ein-Euro-Jobs abschaffen Icon_minitimeGestern um 8:54 am von Heiliger Hotze

» Fahrrad fahren auf einem Toast-Brot
Handwerkspräsident will Ein-Euro-Jobs abschaffen Icon_minitimeGestern um 8:47 am von Heiliger Hotze

» Die emotionalsten Ausländer
Handwerkspräsident will Ein-Euro-Jobs abschaffen Icon_minitimeGestern um 8:34 am von Heiliger Hotze

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Kalender Kalender


Handwerkspräsident will Ein-Euro-Jobs abschaffen

Nach unten

Handwerkspräsident will Ein-Euro-Jobs abschaffen Empty Handwerkspräsident will Ein-Euro-Jobs abschaffen

Beitrag  Andy am Do Dez 08, 2011 12:17 pm

Berlin. Vor dem Hintergrund jüngster Forderungen nach Steuererhöhungen fordert der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) die Abschaffung der von der Bundesagentur für Arbeit geförderten sogenannten Ein-Euro-Jobs.

«Es kann nicht sein, dass die Politik das Handtuch wirft und Erhöhung von Steuern und Abgaben immer der erste Reflex ist», sagte Verbandspräsident Otto Kentzler der «Bild»-Zeitung (Mittwochausgabe). Gerade bei den Arbeitsmarkt-Instrumenten gebe es ausreichend Möglichkeiten. Allein die Abschaffung der Ein-Euro-Jobs würde den Haushalt um über 1,5 Milliarden Euro entlasten, sagte Kentzler.

Quelle
Andy
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 28599
Anmeldedatum : 03.04.11

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten