Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Carolin Kebekus: Keine Werbung für Abtreibung?!
Heute um 11:09 am von checker

» Carolin Kebekus erkundet den Wald
Heute um 11:08 am von checker

» Carolin Kebekus: "Nahles privat"
Heute um 11:04 am von checker

» Extra 3 vom 23.05.2018
Heute um 11:02 am von checker

» quer vom 24.05.2018
Heute um 11:01 am von checker

» Autowerbung 50er Jahre
Heute um 10:38 am von checker

» Die besten Werbespots der 70er Jahre.
Heute um 10:27 am von checker

» Die ADO Goldkante GmbH & Co. KG
Heute um 10:24 am von checker

» Die Regionalpolitik der EU.
Di Mai 22, 2018 11:10 pm von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Kalender Kalender


Biodiversität in Gefahr

Nach unten

Biodiversität in Gefahr

Beitrag  Andy am Di Jan 31, 2012 9:35 am

Biodiversität in Gefahr



Veröffentlicht am 31.01.2012 von euronewsde

http://de.euronews.net/ Luchs, Fischkatze und Gorilla sind gleichermaßen betroffen. Dem Planeten steht ein Massensterben bevor. Experten zufolge könnten noch mehr Arten verschwinden, als beim letzten Mal vor 65 Millionen Jahren. Im Januar, bei einem Krisentreffen zum Thema Biodiversität in Kopenhagen, zogen Forscher und Politiker aus der EU die bedrohliche Bilanz. Jedes Jahr werden gut 30 Tausend Arten verschwinden. Anders als bei allen vorherigen Massensterben in der Erdgeschichte ist diesmal der Mensch hauptverantwortlich. Durch die Zerstörung der natürlichen Lebensräume, Umweltversch
avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 23039
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten