Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» VEGAN - Maria Clara Groppler
Neues Seniorenservicebüro in Braunschweig Icon_minitimeGestern um 11:58 am von checker

» The Ocean
Neues Seniorenservicebüro in Braunschweig Icon_minitimeGestern um 11:57 am von checker

»  Donarhall
Neues Seniorenservicebüro in Braunschweig Icon_minitimeGestern um 11:55 am von checker

» Sonia Liebing
Neues Seniorenservicebüro in Braunschweig Icon_minitimeGestern um 11:54 am von checker

» Wir machen Lauchlauf statt Auflauf – und so geht's!
Neues Seniorenservicebüro in Braunschweig Icon_minitimeGestern um 11:51 am von checker

» HONDA CB125R
Neues Seniorenservicebüro in Braunschweig Icon_minitimeGestern um 11:50 am von checker

» Peugeot 3008
Neues Seniorenservicebüro in Braunschweig Icon_minitimeGestern um 11:48 am von checker

» Halsey ( USA )
Neues Seniorenservicebüro in Braunschweig Icon_minitimeGestern um 11:44 am von checker

» X Ambassadors
Neues Seniorenservicebüro in Braunschweig Icon_minitimeGestern um 11:43 am von checker

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Juni 2019
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Kalender Kalender


Neues Seniorenservicebüro in Braunschweig

Nach unten

Neues Seniorenservicebüro in Braunschweig Empty Neues Seniorenservicebüro in Braunschweig

Beitrag  checker am Mi März 07, 2012 9:27 am

Wie kann ich meine Wohnung umrüsten, so dass ich im Alter dort wohnen bleiben kann? Antworten auf all solche Fragen gibt das neue Seniorenservicebüro.

Ansässig in den Räumlichkeiten des Seniorenbüros in der Kleine Burg 14, ist hier ein neuer Knotenpunkt entstanden, an dem Service-Beauftragte Henrike Stengel Fragen auf alle Antworten rund ums Thema Senioren hat.

„Es sollen keine Doppelstrukturen entstehen, sondern die bestehenden Angebote einfach noch bekannter gemacht werden“, erklärt Stengel.

Das Seniorenservicebüro hat sich drei Schwerpunkte gesetzt: Von hier aus wird das Seniorenbegleitsystem DUO koordiniert. Fittere Senioren können sich hier als ehrenamtliche Helfer eintragen lassen, um anderen Menschen, die aufgrund von Krankheit oder Tod des Partners drohen zu vereinsamen, unter die Arme zu greifen. „Das fängt schon damit an, gemeinsam Einkäufe zu erledigen oder zum Arzt zu gehen“, erklärt Stengel das Prinzip.

Der zweite Baustein ist die Vermittlung und Organisation eines freiwilligen Jahres für Senioren. „Viele ältere Menschen sind heute noch sehr aktiv und wollen sich einbringen“, so Stengel. Ein freiwilliges Jahr sei dafür genau das richtige.

Zusätzlich dazu bietet das Seniorenservicebüro eine präventive Pflegeberatung. Es informiert und berät, wie Senioren sich auf eine eventuelle Pflegesituation vorbereiten können und was es zu beachten gibt. „Fakt ist, dass es in Braunschweig schon sehr viele gute Strukturen und Seniorenvereinigungen gibt“, sagt Sozialdezernent Ulrich Markuth. „Das neue Servicebüro dient dazu, all diese Angebote übersichtlich zu bündeln und zu vernetzen.“

Die Errichtung des Servicebüros ist eine Landesinitiative. Es ist montags, mittwochs und donnerstags von 10 bis 12 Uhr und nach Vereinbarung geöffnet. Beraterin Henrike Stengel ist unter der 0531-470 3343 zu erreichen.

Quelle

happy 4
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 39663
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten