Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Verschwunden: Albtraum in den Flitterwochen
Schon geimpft? Nein,dann aber los Icon_minitimeGestern um 11:08 am von Andy

» ÖBB Nightjet - Die neue Generation
Schon geimpft? Nein,dann aber los Icon_minitimeGestern um 11:04 am von Andy

»  Enya
Schon geimpft? Nein,dann aber los Icon_minitimeGestern um 11:02 am von Andy

» AIDAmira: Fazit einer etwas anderen Welcome-Cruise ⚓︎
Schon geimpft? Nein,dann aber los Icon_minitimeGestern um 11:00 am von Andy

» How to WEIHNACHTEN!
Schon geimpft? Nein,dann aber los Icon_minitimeGestern um 10:59 am von Andy

» Ioniq FL / VFL Vergleichsfahrt Start Live
Schon geimpft? Nein,dann aber los Icon_minitimeGestern um 10:56 am von Andy

» First Impact – Der Paketbombenjäger
Schon geimpft? Nein,dann aber los Icon_minitimeGestern um 10:53 am von Andy

» Wildes Borkum
Schon geimpft? Nein,dann aber los Icon_minitimeGestern um 10:52 am von Andy

» 2020 BMW M8
Schon geimpft? Nein,dann aber los Icon_minitimeGestern um 10:50 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kalender Kalender


Schon geimpft? Nein,dann aber los

Nach unten

Schon geimpft? Nein,dann aber los Empty Schon geimpft? Nein,dann aber los

Beitrag  checker am Mi Apr 25, 2012 6:15 am

Der Frühling kommt und die Horrormeldungen auch.
Wenn die ersten warmen Sonnenstrahlen in die dunklen Büro's der Pharmalobby dringen,wenn die Pharmariesen wach.
Der Winterschlaf hat viel Geldpolster gekostet,auf,auf zu neuen Ufern heißt es jetzt.
Schnell mal den netten Journalisten angerufen und schon kann das Geschäft beginnen, so wie hier:

Gefährlicher Krankheitsüberträger:Tigermücke breitet sich in Europa aus

Fledermäuse sind der Ursprung vieler gefährlicher Viren

So nun noch die netten Leute beim Gesundheitsamt informiert,ein kleines Angebot gemacht, was man da verdienen könnte und gleich erste mal den Partyservice geordert für kleine Häppchen in den Rathäusern, um die Schlafmützen vom nutzen neuer Medikamente zu überzeugen.
Jetzt noch ein paar Horrorszenarien wie bei der Schweine und Vogelgrippe, oder EHEC erfunden und daie Kasse klingelt.

einkaufen 5

Und sind Sie auch schon betroffen?
Haben sie evt. Schnupfen, Kopfschmerzen oder Übelkeit?
Nah dann mal schnell los zum Arzt, der hat die neuesten Impfungen dank des Pharmareferenten schon im Schrank!
Denn auch ein Arzt lebt ja nicht vom Brot allein.
Wie heißt es doch: Brot für die Welt, Kuchen für mich.
Und auch da klingelt sofort wieder die Kasse!

einkaufen 3

Nun das natürlich Medikamente ein paar Nebenwirkungen haben, hat man ihnen ja nicht erzählt, warum auch?
Sie dürfen zwar alles schlucken,aber nicht alles wissen.
Bei solch einer schweren Virenerkrankung hilft nur noch das Krankenhaus, da werden sie wohl nicht drum herum kommen.
Natürlich war der Außendienst der Pharmaindustrie auch schon dort, mit kleinen Mitbringseln für den Chefarzt!
Und wieder klingelt es in der Kasse!

einkaufen 2

Ach wie schön ist es sein Frühstück gebracht zubekommen, von der netten Schwester die leider etwas überfordert und unterbezahlt ist.
So können sie jetzt auch die warmen ersten Sonnenstrahlen beim Frühstück am Krankenbett genießen, genau wie die Herren von der Pharmalobby.
Der einzige Unterschied ist, sie sind gut Medikamentiert und Untersucht, wärend die Pharmalobby gut bezahlt ist und natürliche alle die an Ihnen mitverdient haben.
Sollten sie dann evt. doch etwas mehr abbekommen haben?

krank 2

Ist das auch halb so wild, Ihr Krankenhaus des vertrauens hat ja auch einen Seelsorger, den Sie als guter Christ immer unterstützt haben und der ihnen dann die letzte Ölung verpasst.

jesus

Gut man könnte jetzt sagen sie wurden geopfert von der Pharmalobby und der Geldgier.

tod 2

Aber denken sie doch mal an Ihre Erben, die freuen sie bestimmt über eine kleine Geldspritze,genau wie das Beerdigungsinstitut Ihres vertrauens und der Pastor, der noch lobende Worte für sie übrig hat.

einkaufen 6

Frühlingszeit ist Panikzeit und Pharmazeit.
Nicht lange warten,einfach mitmachen!
Glauben sie den Medien, sie sind schon krank.

krank 3

Wenn nicht gehen sie ein wenig Einkaufen.

einkaufen 1

Den Shoppen kann auch krank machen, vorallem wenn man nicht genug Geld zur verfügung hat.
Leider ist das Shoppingfieber rein Seelischer Natur und bisher wurde dafür kein Medikkament erfunden, es sei sie wollen auf die üblichen Drogen und Alkohol zurück greifen, die dann Krank machen.
Impfen ist da viel einfachen und schneller!

krank 1
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 40811
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Schon geimpft? Nein,dann aber los Empty USA melden einen Fall von Rinderwahn

Beitrag  checker am Mi Apr 25, 2012 8:03 am

USA melden einen Fall von Rinderwahn



Veröffentlicht am 25.04.2012 von euronewsde

http://de.euronews.com/ In den USA ist erstmals nach sechs Jahren wieder eine Kuh an Rinderwahn erkrankt und gestorben. Der Fall ereignete sich im Bundesstaat Kalifornien. Eine Gefahr für Menschen schließen die Behörden aus: Das Fleisch sei nicht in Umlauf gelangt.

Man werde den Fall untersuchen, sagt John Clifford, der zuständige Beamte im amerikanischen Landwirtschaftsministerium. Über die Sicherheit der Lebensmittel müsse man sich aber keine Sorgen machen. Es gebe außerdem eine laufende Überwachung.

Die Behörden sprechen von einer seltenen und untypischen Form des Rinderwahns - oder auch BSE.

Die Kuh sei ohne äußeren Anlass erkrankt, nicht wie sonst meist über das Futter. Für die USA ist es erst der vierte Fall von Rinderwahn.

pc 4
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 40811
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten