Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» R.I.P. Sigi
Gestern um 9:18 pm von Andy

» "Dunkirk", auch eine belgische Kriegsgesichte
So Jul 30, 2017 8:54 pm von checker

» Vor 100 Jahren: Die Schlacht von Passendale
So Jul 30, 2017 8:42 pm von checker

» Wars der Geyer oder war er es nicht?
Mi Jul 26, 2017 9:32 pm von Andy

» Unterstützte VW-Konzern Militärdiktatur in Brasilien?
Mi Jul 26, 2017 9:12 pm von Andy

» R.I.P. M. Rother
Mi Jul 26, 2017 8:08 pm von Andy

» "Asterix bei den Belgiern"
Mi Jul 26, 2017 7:17 pm von Andy

» Der "Mud Soldier"
Mi Jul 26, 2017 7:13 pm von Andy

» Die drei heilige Frauen
Sa Jul 22, 2017 11:51 pm von checker

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
August 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Kalender Kalender


Diese Affen sind klüger als Menschen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Diese Affen sind klüger als Menschen

Beitrag  checker am So März 24, 2013 9:13 am

Wenn Sie das nächste Mal jemand beleidigen wollen, indem Sie „Affe“ sagen, könnte Ihr Gegenüber lächelnd Danke sagen. Zumindest wenn er die jüngsten Schimpansen-Forschungen kennt. Die Tiere sind viel klüger als bisher angenommen. Manche Aufgaben bewältigen sie sogar besser als Menschen.


Die Anordnung der Zahlen ist zufällig. Sobald Ayumu auf die 1 drückt, verschwinden die anderen Ziffern unter einem Viereck. Dennoch drückt er sie in der richtigen Reihenfolge. Dafür braucht er weniger als eine Sekunde!

Mit seinem Finger tippt Ayumu immer wieder auf einen Computer-Bildschirm. Die japanischen Schriftzeichen für „Grau“ und „Gelb“ kann der Schimpanse ohne Probleme den entsprechenden Farben zuordnen. Auch die Zahlen von 1 bis 19 nacheinander anzuklicken, ist kein Problem für Ayumu (13), der in einem japanischen Forschungsgehege lebt.

Die Ziffern 1 bis 9 bringt er sogar dann in die richtige Reihenfolge, wenn die Zahlen nach dem Zufallsprinzip auf dem Bildschirm verteilt sind und von einem grauen Kästchen verdeckt werden. Ayumu tippt auf die 1 – und schon geht es los. Auch wenn der Schimpanse abgelenkt wird oder einzelne Ziffern fehlen, kann er die Aufgabe immer noch korrekt lösen – und das sogar in weniger als einer Sekunde! „Beeindruckend, nicht wahr?“, fragt der zuständige Schimpansen-Forscher Tetsuro Matsuzawa. „Ich habe vielen meiner Studenten diese Aufgabe gestellt. Keiner konnte sie erfüllen.“

Ayumu ist keine Ausnahme. Auch die anderen Schimpansen in der Forschungsstation haben ähnliche Fähigkeiten. Matsuzawa führt das auf einen „Kompromiss“ der Evolution zurück. „Der Mensch kann sprechen, Verknüpfungen herstellen. Aber dafür hat er dieses extreme Kurzzeitgedächtnis verloren, das Schimpansen noch haben.“

Nicht nur am Computer zeigen Schimpansen und andere Menschenaffen erstaunliche Fähigkeiten. Wenn es bei der Futtersuche sein muss, ließen sie sich von einem Partner helfen, berichtet die Psychologin Victoria Wobber. Wenn das Teamwork mit einem Partner nicht funktioniert, suchen sie sich beim nächsten Mal einen anderen aus.

Oder: Um an Erdnüsse in einer länglichen, dünnen Röhre ranzukommen, rannten Schimpansen bei Experimenten schnell zu ihrer Tränke, füllten die Röhre so lange mit Wasser, bis die Nüsse oben schwammen. „Sie treffen manche Entscheidungen ähnlich wie Menschen“, sagt Wobber. Und dafür brauche man wirklich ziemlich ausgefeilte geistige Fähigkeiten.

Quelle
avatar
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 32435
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten