Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Die Heimatschutzarchitektur
So Okt 22, 2017 12:05 am von checker

» Erwin Anton Gutkind
Sa Okt 21, 2017 11:59 pm von checker

» Die Gottbegnadeten-Liste
Sa Okt 21, 2017 11:52 pm von checker

» Das Neue Bauen
Sa Okt 21, 2017 11:38 pm von checker

» Friedrich Ernst Dorn
Mo Okt 16, 2017 9:17 am von Andy

» **** Platin ****
Mo Okt 16, 2017 9:11 am von Andy

» Der Aufruf der Kulturschaffenden
Mo Okt 16, 2017 9:02 am von Andy

» Harry Rosenthal
Mo Okt 16, 2017 8:54 am von Andy

»  BASF-Rückruf - Krebserregender Stoff in Matratzen gelandet?
Fr Okt 13, 2017 9:51 pm von checker

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kalender Kalender


Kommunikationstraining für Paare an der TU Braunschweig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kommunikationstraining für Paare an der TU Braunschweig

Beitrag  checker am Mi Mai 29, 2013 10:53 am

An der Technischen Universität Braunschweig können Paare im Rahmen eines wissenschaftlich fundierten Trainings, dem „EPL – Ein Partnerschaftliches Lernprogramm“, lernen, richtig miteinander zu reden und dadurch Beziehungsproblemen vorzubeugen. Neue Kurse starten jetzt – interessierte Paare können sich anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ziel der Kurse ist es, die Kommunikations- und Problemlösefertigkeiten der Paare zu fördern. Denn ein häufiger und regelmäßiger Austausch soll es ermöglichen, dass die Partner einander Liebe, Respekt, Intimität, Unterstützung sowie Wertschätzung zeigen und ein „Wir-Gefühl“ entwickeln.

Über das EPL-Programm: Seit Sommer 2010 haben ungefähr 300 Paare an dem Kommunikationstraining an der TU Braunschweig teilgenommen. In einer anonymen Befragung im Anschluss zeigten sich alle zufrieden bis sehr zufrieden mit dem Training. Besonders gelobt wurden der strukturierte Aufbau, die Gesprächsmöglichkeiten der Partner im Beisein des Trainers sowie die vertrauensvolle Kursatmosphäre.

Anmeldung: Interessierte Paare können sich online anmelden unter www.epl-tubs.de oder telefonisch bei der Psychologin Franziska Kopsch (Tel.: 0531-391 3627). Anschließend wird in einem Vorabgespräch geklärt, ob EPL für das jeweilige Paar das Richtige ist, danach werden die Termine vereinbart. Die Kurse finden im Institut für Psychologie, Humboldtstr. 33, 38106 Braunschweig, statt. Das Training umfasst ein Wochenende oder alternativ fünf wöchentliche Einheiten von jeweils zwei Stunden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Quelle

Mal eine richtig gute sache wie wir meinen.
Aber bei mancher Frau ist Hopfen und Malz vergebens, da hilft nur noch den Schlußstrich,was natürlich auch auf so manchen Mann zu trifft.
Wir geben trotzdem denn hierfür

bike 2

avatar
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 32513
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten