Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» "Grenzenlos - Die Welt entdecken" in Istrien
50 Millionen Euro für neue Niederflur-Straßenbahnen Icon_minitimeGestern um 7:39 am von Andy

» Foo Fighters
50 Millionen Euro für neue Niederflur-Straßenbahnen Icon_minitimeGestern um 7:37 am von Andy

» Kaskade, Meghan Trainor
50 Millionen Euro für neue Niederflur-Straßenbahnen Icon_minitimeGestern um 7:35 am von Andy

» Mercedes-Benz-Lastwagen: Die größte LKW-Fabrik der Welt
50 Millionen Euro für neue Niederflur-Straßenbahnen Icon_minitimeGestern um 7:32 am von Andy

»  Au/Ra
50 Millionen Euro für neue Niederflur-Straßenbahnen Icon_minitimeGestern um 7:31 am von Andy

» Die Sonne - Lebensspender und Todesstern
50 Millionen Euro für neue Niederflur-Straßenbahnen Icon_minitimeGestern um 7:29 am von Andy

» Top 5 Naked-Bikes der Mittelklasse
50 Millionen Euro für neue Niederflur-Straßenbahnen Icon_minitimeGestern um 7:26 am von Andy

» Yamaha Tenere 700
50 Millionen Euro für neue Niederflur-Straßenbahnen Icon_minitimeGestern um 7:12 am von Andy

» """ Scooter """
50 Millionen Euro für neue Niederflur-Straßenbahnen Icon_minitimeGestern um 7:04 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Kalender Kalender


50 Millionen Euro für neue Niederflur-Straßenbahnen

Nach unten

50 Millionen Euro für neue Niederflur-Straßenbahnen Empty 50 Millionen Euro für neue Niederflur-Straßenbahnen

Beitrag  Luziefer-bs1 am Do Mai 26, 2011 1:34 pm

Nach der Busflotte will die Verkehrs-AG nun auch die Straßenbahnen modernisieren. Für insgesamt 50 Millionen Euro sollen 15 neue Straßenbahnen angeschafft werden.

50 Millionen Euro für neue Niederflur-Straßenbahnen 14276355

"Die Verkehrs-AG hat sich wegen steigender Fahrgastzahlen wirtschaftlich sehr gut entwickelt. Wir wurden dadurch in die Lage versetzt, unser Straßenbahn-Erneuerungsprogramm um vier Jahre vorzuziehen", so Aufsichtsratsvorsitzender Carsten Müller.

Geschäftsführer Georg Homann sagt: "Trotz steigender Kosten können wir zumindest bis Ende des Jahres die Preise stabil halten und den Service für Fahrgäste erhöhen." Darum sollen die Straßenbahnen aus dem Stadtbild verschwinden, die seit 30 oder sogar 40 Jahren fahren. Die Verkehrs-AG hat bereits Anträge beim Land Niedersachsen gestellt.

Es wird darauf gehofft, dass etwa 25 Millionen Euro als Zuschuss fließen. Die Aufträge will die Verkehrs-AG im Frühjahr des nächsten Jahres vergeben. Im Frühjahr des Jahres 2014 soll der erste neue Zug in Braunschweig eintreffen. Der Rest soll bis Jahresende ausgeliefert werden. Schneller, so beteuert Homann, ließen sich keine neuen Fahrzeuge finden: "15 Fahrzeuge zu bauen, das dauert einfach sehr lange."

Quelle
Luziefer-bs1
Luziefer-bs1
Admin

Anzahl der Beiträge : 6588
Anmeldedatum : 01.04.11
Alter : 55
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten