Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Sind reflektierende Radwege die Zukunft?
Gestern um 9:14 pm von Andy

» Abflußreinigen,schnell & effektiv
Mo Aug 21, 2017 2:53 am von checker

» R.I.P. Sigi
Do Aug 17, 2017 9:18 pm von Andy

» "Dunkirk", auch eine belgische Kriegsgesichte
So Jul 30, 2017 8:54 pm von checker

» Vor 100 Jahren: Die Schlacht von Passendale
So Jul 30, 2017 8:42 pm von checker

» Wars der Geyer oder war er es nicht?
Mi Jul 26, 2017 9:32 pm von Andy

» Unterstützte VW-Konzern Militärdiktatur in Brasilien?
Mi Jul 26, 2017 9:12 pm von Andy

» R.I.P. M. Rother
Mi Jul 26, 2017 8:08 pm von Andy

» "Asterix bei den Belgiern"
Mi Jul 26, 2017 7:17 pm von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
August 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Kalender Kalender


Berufsquerulanten gegen die Verkehrs AG

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Berufsquerulanten gegen die Verkehrs AG

Beitrag  Andy am Mi Jul 17, 2013 10:24 pm

Nun Sommerloch und für daheimgebliebenen muss auch für Unterhaltung gesorgt werden.
Diesmal wieder von der BIBS, die sich über Reklame vom Bus und Straßenbahn aufregt.
Nicht gegen Thorsten,ist wirklich ein Lieber Kerl, aber irgendwie nervt das inzwischen.
Wir haben wirklich andere Probleme als schlechte Sich aus dem Fenster.
Gut mag zwar sein, dass dies in Peine anders ist und beim Fahrradfahren auch keine Werbung läuft.
Aber irgendwie ist uns das Scheißegal, zumal die Folie sogestaltet ist das man durchsehen kann und man muss nicht unbedingt gesehen werden in der Bahn.
Irgendwie nicht nachvollziehbar das ganze.

Evil or Very Mad
avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 22272
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten