Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Verschwunden: Albtraum in den Flitterwochen
Psychische Erkrankungen auf dem Vormarsch Icon_minitimeGestern um 11:08 am von Andy

» ÖBB Nightjet - Die neue Generation
Psychische Erkrankungen auf dem Vormarsch Icon_minitimeGestern um 11:04 am von Andy

»  Enya
Psychische Erkrankungen auf dem Vormarsch Icon_minitimeGestern um 11:02 am von Andy

» AIDAmira: Fazit einer etwas anderen Welcome-Cruise ⚓︎
Psychische Erkrankungen auf dem Vormarsch Icon_minitimeGestern um 11:00 am von Andy

» How to WEIHNACHTEN!
Psychische Erkrankungen auf dem Vormarsch Icon_minitimeGestern um 10:59 am von Andy

» Ioniq FL / VFL Vergleichsfahrt Start Live
Psychische Erkrankungen auf dem Vormarsch Icon_minitimeGestern um 10:56 am von Andy

» First Impact – Der Paketbombenjäger
Psychische Erkrankungen auf dem Vormarsch Icon_minitimeGestern um 10:53 am von Andy

» Wildes Borkum
Psychische Erkrankungen auf dem Vormarsch Icon_minitimeGestern um 10:52 am von Andy

» 2020 BMW M8
Psychische Erkrankungen auf dem Vormarsch Icon_minitimeGestern um 10:50 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kalender Kalender


Psychische Erkrankungen auf dem Vormarsch

Nach unten

Psychische Erkrankungen auf dem Vormarsch Empty Psychische Erkrankungen auf dem Vormarsch

Beitrag  Andy am Do Sep 12, 2013 7:38 pm

So stellt das inzwischen sogar jetzt die BZ in einem Artikel fest.
Siehe dazu Link:

http://www.braunschweiger-zeitung.de/lokales/Braunschweig/psychische-erkrankungen-auf-dem-vormarsch-id1148612.html

Nun schließlich hat man ja auch ganz gut dazu beigetragen, wir erinnern uns über die Mythen und Märchengeschichten, von der Ratte in der Kloschüssel, den Toten der Monate vor dem Fernseher gesessen hat, Wunderhaushalt,Wunderspender, Größenwahn und Schönrederei.
Schwarze Hexen,Weiße Hexen, das Märchen vom 09/11, Vogelgrippe,Schweinegrippe,BSE,EHEC usw. usw.
Fragt sich nun, ob es  mehr Psycho's in den Anstalten oder regulär in den freien Wildbahn gibt.
Wie schon ein altes Sprichwort sagt, die Normalen sind gefährlich, die Psycho's wie Breivik & Co. kriegen ein Studiumsraum.
Solange Denunzianten und Märchenprinzen Ihren Thesen frisch und munter in die Weltblasen können, Scheinheiligkeit als Vorbild dient, brauchen wir uns nicht wundern.
Wenn Opfer  zu Tätern gemacht werden und andersherum und das auch noch in öffentlichen Medien,ist das kein wunder.
Wer die Wahrheit sagt, wird denunziert,gemobbt, ausgegrenzt , verfolgt und weggesperrt. Wer dummes Zeug erzählt, dem wird geglaubt.
Wo also sitzen dann die Psycho's?
Das viele damit nicht mehr klar kommen, dürfte doch normal sein.
Und wenn man sich dann noch den Mainstream ansieht,Twitter,Fatzebook & Co. wird einen ganz flau im Magen.
Eigentlich leben wir in einer kranken Gesellschaft mit betreuten denken.
Dank liebe BZ, dass ihr das jetzt auch mal mitbekommen habt!
Einsicht ist der schnellste Weg zu besserung!

bike 1
Andy
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 28987
Anmeldedatum : 03.04.11

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten