Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» ** Antimon **
So Jan 14, 2018 11:50 pm von Andy

» George Chapman
So Jan 14, 2018 11:36 pm von Andy

» Brechweinstein
So Jan 14, 2018 11:30 pm von Andy

» Das Erbschaftspulver
So Jan 14, 2018 10:57 pm von Andy

» Aqua Tofana
So Jan 14, 2018 10:53 pm von Andy

» Tufania (oder Tofana oder Teofania)
So Jan 14, 2018 10:50 pm von Andy

» Liselotte von der Pfalz
So Jan 14, 2018 10:42 pm von Andy

» Das Zentrum für Zeithistorische Forschung e.V. (ZZF)
So Jan 14, 2018 10:27 pm von Andy

» Die Rauhnächte
Fr Jan 05, 2018 11:35 pm von checker

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Januar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Kalender Kalender


Erster flämischer Spargel des Jahres

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Erster flämischer Spargel des Jahres

Beitrag  checker am Di Feb 11, 2014 10:58 pm

In der letzten Wochen im Januar, ein paar Tage eher als letztes Jahr, wurde der erste Spargel des Jahres bei der Auktion „BelOrta“ in Sint-Katelijne-Waver verkauft. Berichten zufolge wurde der erste Spargel für 100 EUR pro Behälter mit 500 g versteigert.





Dieser Ertrag wurde von der Auktion auf 3.200 EUR verdoppelt und der Abteilung für zystische Fibrose der Pädiatrischen Medizinischen Rehabilitation „Zeepreventorium“ in De Haan gespendet. Einem Artikel von „Vilt“, das Flämische Infozentrum für Landwirtschaft und Gartenbau, zufolge wurden die ersten Triebe von einem Erzeuger aus Sint-Katelijne-Waver (The Molenkouter) geliefert und von dem Großhändler „Metro Cash & Carry“ gekauft, wo das Gemüse als eine Delikatesse in dem Spitzensegment angeboten wird.


Vor dem Start der echten Spargelsaison muss noch bis Ende April gewartet werden, der Höhepunkt ist ab Mai, wenn die Nachttemperaturen steigen. Dennoch ist das Gemüse üblicherweise schon ab Ende Januar oder Anfang Februar zu haben, weil die Erzeuger die Saison mit Plastikfolien oder Wärmetunneln beschleunigen.


Letztes Jahr war ein historisches Jahr für den Spargel von „BelOrta“. Erstmals erreichten die Verkäufe 2 Millionen Kilo, was etwa 75% der Menge an Spargel ist, die in Belgien verkauft werden. Der durchschnittliche Preis pro Bund mit 500 g betrug 2,93 EUR, das (lose) Kilogramm 3,88 EUR. (Quelle: fruchtportal.de)


Quelle
avatar
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 32618
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten