Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
»  SERENITY
Was ist die Silbermine oder Silberbergwerk Lautenthals Glück ? Icon_minitimeHeute um 2:49 am von Andy

» Psychostick
Was ist die Silbermine oder Silberbergwerk Lautenthals Glück ? Icon_minitimeHeute um 2:47 am von Andy

»  Vector W8
Was ist die Silbermine oder Silberbergwerk Lautenthals Glück ? Icon_minitimeHeute um 2:44 am von Andy

» Lamborghini Miura S
Was ist die Silbermine oder Silberbergwerk Lautenthals Glück ? Icon_minitimeHeute um 2:40 am von Andy

» Die Weihnachtsfeier
Was ist die Silbermine oder Silberbergwerk Lautenthals Glück ? Icon_minitimeHeute um 2:31 am von Andy

» Top Finishes: Jose Aldo
Was ist die Silbermine oder Silberbergwerk Lautenthals Glück ? Icon_minitimeHeute um 1:28 am von Andy

» Mercedes me Flexperience – Ein Angebot das Sie nicht ablehnen können.
Was ist die Silbermine oder Silberbergwerk Lautenthals Glück ? Icon_minitimeHeute um 1:27 am von Andy

» FORD FOCUS ST 2.3 TURBO 280HP 100-200km/h ACCELERATION & TOP SPEED by AutoTopNL
Was ist die Silbermine oder Silberbergwerk Lautenthals Glück ? Icon_minitimeHeute um 1:25 am von Andy

» Fiat 500X Sport (2019)
Was ist die Silbermine oder Silberbergwerk Lautenthals Glück ? Icon_minitimeHeute um 1:23 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kalender Kalender


Was ist die Silbermine oder Silberbergwerk Lautenthals Glück ?

Nach unten

Was ist die Silbermine oder Silberbergwerk Lautenthals Glück ? Empty Was ist die Silbermine oder Silberbergwerk Lautenthals Glück ?

Beitrag  checker am Fr Mai 16, 2014 6:15 am

Hier noch etwas für Interessierte in unserer näheren Umgebung, die noch etwas anderes machen,als Revolution oder dummes gemassel.
Dazu findet sich folgendes:

Der Oberharz ist nicht nur ein Paradies für Wanderer, Kletterer und Motorradfahrer sondern auch ein Ort, an dem sich Geschichte neu erleben lässt. In einem der ältesten noch befahrbaren Bergwerke des Oberharzes – der historischen Mine Lautenthals Glück – und dem angeschlossenen Bergbaumuseum erfahren Besucher alles über den ehemals bedeutendsten Wirtschaftszweig des Oberharzes: die Edelmetallgewinnung.

In Lautenthal wurde bis Mitte des 20. Jahrhunderts Silber, Blei und Kupfer abgebaut. Das ehemalige Silberbergwerk ist heute eine besondere Besucherattraktion und auch für Familien mit Kindern besonders empfehlenswert. Auf einem Areal von 500 Metern im Landkreis Goslar erwacht der Oberharzer Bergbau erneut zum Leben.

Entlang der Straße zwischen Lautenthal und Wildemann wurden Teilbereiche des ursprünglich im Jahr 1930 stillgelegten Metallerzbergwerks Lautenthals Glück wiederhergestellt und begehbar gemacht. In zusätzlichen Freianlagen und dem Bergbaumuseum lernen Besucher die Funktionsweise von ehemaligen Bergbaumaschinen kennen und können weitere Erfindungen bestaunen, mit denen die Region Oberharz in der Hochzeit des Bergbaus die Edelmetallgewinnung entschieden vorangetrieben und erleichtert hat. Neben einer historischen Lok-Sammlung kann auch eine Ausstellung von Bergbaumaschinen besichtigt werden.
Grubenfahrt in die historische Silbermine "Lautenthals Glück"

Der Höhepunkt der Besichtigung der Silbermine ist die Einfahrt in den restaurierten Silberstollen. Mit Grubenzügen gelangen Besucher bis in den Hauptschacht der ehemaligen Mine und können sich anschließend von erfahrenen Grubenführen das damalige Leben und die Arbeitsweise der Harzer Bergleute näher bringen lassen. Während des Rundgangs durch die drei Bergwerkssohlen – die Stockwerke des Bergwerks – können die alten Abbaustellen der Edelmetallmine begangen werden. Lohend ist auch ein Blick in die historischen Schächte und auf das tiefste Bohrloch des Stollens – das Bohrort.

Auf 226 Metern Tiefe befindet sich die sehenswerte Kapelle der heiligen Barbara. In dieser unterirdischen Glaubensstätte, die den Namen der Schutzheiligen der Bergleute trägt, fanden in der Vergangenheit Gottesdienste, Hochzeiten und Taufen statt und kann auch heute noch für ähnliche Veranstaltungen genutzt werden. Sehr empfehlenswert ist eine unterirdische Schifffahrt durch das „Venedig untertage“. In der Silbermine „Lautenthals Glück“ wurde nämlich eine unterirdische 150 Meter lange Wasserstraße neu befahrbar gemacht. Somit können Besucher in ehemaligen Erzschiffchen untertage über die fast 450 Jahre alte Wasserlösung der Silbergrube bis zum romantischen Erzkahnhafen gleiten.

Alle Informationen zu Besichtigungen der Silbermine und des Bergbaumuseums Lauthentals Glück erhalten Sie in den Tourist-Informationen Oberharz. Wir nehmen auch gerne Gruppenbuchungen für Sie vor.

Weitere Informationen: www.lautenthals-glueck.de

Viel Spaß!

 Very Happy 
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 40816
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten