Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Franz Reichelt und der Traum vom fliegen, auch das fliegende Schneiderlein genannt
Gestern um 10:37 pm von checker

» Der Bettelorden
Gestern um 10:23 pm von checker

» Die Misogynie
Gestern um 10:10 pm von checker

» Hans Tropsch
Gestern um 10:00 pm von checker

» Kaiser-Wilhelm-Instituts für Kohlenforschung
Gestern um 9:49 pm von checker

» Franz Fischer
Gestern um 9:33 pm von checker

» Die Zweite Verordnung zur Durchführung des Gesetzes über die Änderung von Familiennamen und Vornamen
Gestern um 9:21 pm von checker

» Die KION GROUP AG
Gestern um 9:10 pm von checker

» Erwin Franz Müller
Gestern um 9:03 pm von checker

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
März 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Kalender Kalender


Richard Tyson

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Richard Tyson

Beitrag  checker am Do Okt 09, 2014 5:32 am

Richard Martin Tyson (* 13. Februar 1961 in Mobile, Alabama) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben

1974 schloss Tyson die High School ab. Seinen Masterabschluss in Kunstwissenschaften erwarb er auf der Cornell University. Richard Tyson hatte seinen ersten Auftritt in einer Folge der Serie Das Model und der Schnüffler. Seine erste Hauptrolle hatte er in dem Erotikfilm Two Moon Junction – Fesseln der Leidenschaft an der Seite von Sherilyn Fenn. Es folgte die Hauptrolle in der kurzlebigen Serie Hardball, die bereits nach 18 Folgen wieder eingestellt wurde.

Seinen größten Erfolg hatte Tyson mit der Darstellung des Schurken Cullen Crisp in dem Film Kindergarten Cop. In den nächsten Jahren spielte Tyson in einer Vielzahl von B-Movies mit. In bekannten Kinoproduktionen wie Black Hawk Down, Ich, beide & sie oder Verrückt nach Mary spielte er kleine Nebenrollen.

2006 gewann er den "Peacemaker Award" in Russland.
Privatleben

Tyson ist ein aktiver Golfspieler. Richard Tyson ist ein Mitglied im Bund der Freimaurer und engagiert sich bei den Shrinern für die kostenlose medizinische Versorgung von Kindern. [1]
Filmografie (Auswahl)

1987: Faustrecht – Terror in der Highschool (Three O'Clock High)
1988: Two Moon Junction
1989: Hardball
1990: Kindergarten Cop
1992: Lakota Moon
1992: Red Shoe Diaries
1992: The Babe – Ein amerikanischer Traum
1996: Time Under Fire
1996: Kingpin
1998: Verrückt nach Mary
1999: Ich küsse dich, ich töte dich
1999: Desert Thunder
2000: Ich, beide & sie
2000: Battlefield Earth – Kampf um die Erde
2001: Black Hawk Down
2001: Out of Time – Der tödliche Auftrag
2006: The Visitation
2006 Big Bad Wolf
2006: CSI: NY (Gastauftritt)
2009: Plane Dead
2009: Magic Man
2009: The Closer (Gastauftritt)
2010: Sin-Jin Smyth
2011: The Story of Bonnie and Clyde
2012: Company M: A Mob of Soldiers
2013: Send in the Clowns
2013: Hayride 2
2013: Ghost of Goodnight Lane

Quelle - Literatur & Einzelnachweise
avatar
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 31877
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten