Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Markus Lüpertz
Gestern um 10:55 am von Andy

» Das Focke-Museum
Gestern um 10:42 am von Andy

» Wilhelm Liebknecht
Gestern um 10:27 am von Andy

» Das Stadtgas
Gestern um 10:19 am von Andy

» ** Die Kore **
Gestern um 10:10 am von Andy

» Ludwig Münstermann
Gestern um 10:02 am von Andy

» Arthur Fitger
Gestern um 9:52 am von Andy

» *** Peter II. ***
Gestern um 9:46 am von Andy

» Anton Günther
Gestern um 9:39 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kalender Kalender


Die zweite Bibel Karls des Kahlen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die zweite Bibel Karls des Kahlen

Beitrag  Andy am Mo Okt 13, 2014 11:08 pm

Die sogenannte Zweite Bibel Karls des Kahlen ist eine karolingische Bilderhandschrift, die zwischen 871 und 873 im Kloster Saint-Amand entstand. Der gebräuchliche Name grenzt die Handschrift von der stilistisch völlig anders gearteten, auch als „Erste Bibel Karls des Kahlen“ bezeichneten Vivian-Bibel ab.


Initialseite IN PRINCIPIO.

Der Buchschmuck der Bibel ist ein Hauptwerk der stark von der insularen Buchmalerei beeinflussten sogenannten franko-sächsischen (das heißt angelsächsischen) Schule an. Diese hatte sich im 9. Jahrhundert im heutigen Nordfrankreich entwickelt und unterschied sich deutlich von der höfischen karolingischen Buchmalerei.

Der Codex umfasst 440 Pergamentblätter, sein Format beträgt 430 x 335 mm. Heute befindet sie sich in der Pariser Bibliothèque nationale (Ms. Lat. 2).

Quelle - Literatur & Einzelnachweise

avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 22388
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten