Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» R.I.P. Sigi
Do Aug 17, 2017 9:18 pm von Andy

» "Dunkirk", auch eine belgische Kriegsgesichte
So Jul 30, 2017 8:54 pm von checker

» Vor 100 Jahren: Die Schlacht von Passendale
So Jul 30, 2017 8:42 pm von checker

» Wars der Geyer oder war er es nicht?
Mi Jul 26, 2017 9:32 pm von Andy

» Unterstützte VW-Konzern Militärdiktatur in Brasilien?
Mi Jul 26, 2017 9:12 pm von Andy

» R.I.P. M. Rother
Mi Jul 26, 2017 8:08 pm von Andy

» "Asterix bei den Belgiern"
Mi Jul 26, 2017 7:17 pm von Andy

» Der "Mud Soldier"
Mi Jul 26, 2017 7:13 pm von Andy

» Die drei heilige Frauen
Sa Jul 22, 2017 11:51 pm von checker

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
August 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Kalender Kalender


Paul Janson

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Paul Janson

Beitrag  Andy am Fr Okt 31, 2014 11:02 pm

Paul Janson (* 11. April 1840 in Herstal; † 19. April 1913 in Sint-Gillis) war ein belgischer liberaler Politiker.

Er ist vor allem bekannt durch seinen Kampf für das allgemeine Wahlrecht. Er wird als der Vater des belgischen Liberalismus bezeichnet.



Leben

Janson promovierte in Philosophie und Literaturwissenschaft 1859 und 1862 in Rechtswissenschaft an der Université Libre de Bruxelles. Er wurde 1862 Mitglied der Rechtsanwaltskammer in Brüssel.

Nach ersten Kontakten mit den Sozialisten schloss er sich der Liberalen Partei an. Vom Beginn seiner politischen Laufbahn an war Janson ein Vorkämpfer für die Abschaffung des Zensuswahlrecht. Er war der Leiter des progressiven Flügels der Liberalen. 1877 wird er in die Abgeordnetenkammer gewählt. 1884 erlitt die Liberale Partei eine große Niederlage und er wurde nicht wiedergewählt. In dem Jahr wurde er Leiter des Stadtrats von Brüssel.

1887 kam es zu einem Bruch zwischen den Konservativen und den Progressiven in der Liberalen Partei und er gründete zusammen mit anderen Rechtsanwälten die Progressistische Partij, die für das allgemeine Stimmrecht kämpfte. Paul Janson wurde der Vorsitzende dieser Partei. 1894 verloren die liberalen Parteien erneut stark bei den Wahlen nach der Stimmrechtsreform von 1893 und Janson verlor sein Mandat in der Kammer. Er erhält einen Sitz im belgischen Senat.

1900 kam er durch die Vermittlung von Paul Hymans zurück zu einer versöhnlicheren und „gemäßigteren“ Position der Liberalen und die „Progressistische Partij“ wurde aufgegeben. Janson wurde wieder in die Kammer des belgischen Abgeordnetenhauses für die „Liberale Partij“ gewählt und blieb dort als Abgeordneter bis zu seinem Tod. Er blieb aber auch bei seinen politischen Positionen zum Wahlrecht ohne Unterschiede der sozialen Stellung, für die Verminderung der Arbeitsdauer und für die Einführung von kollektiven Tarifverträgen. Seine Verbindungen mit den Sozialisten der Belgische Werkliedenpartij waren sehr eng und unter seiner Vermittlung wurde 1912 eine rot-blaue Listenverbindung geformt, um die absolute Mehrheit der Katholiken zu durchbrechen. Das missglückte aber und die Katholiken behielten die absolute Mehrheit.

Nach der Wahl wurde Janson am 14. August 1912 zum Minister van Staat/Ministre d'Etat Dies ist in Belgien ein Ehrentitel, der in besonderen Fällen vom König auf Lebenszeit verliehen wird. Die Minister van Staat sind nicht Mitglieder des Ministerrats. Paul Janson war ein Mitglied im Bund der Freimaurer, seine Loge Les vrais Amis l'Union et de l'Honneur ist in Brüssel ansässig.[1]
Nachkommen

Paul Janson war der Gründer einer politischen und künstlerischen Dynastie. Er war der Vater von Paul-Emile Janson und von Marie Janson. Durch sie war er der Großvater von Paul-Henri Spaak und Urgroßvater von Antoinette Spaak, der ersten belgischen weiblichen Parteivorsitzenden. Er ist außerdem der Urgroßvater von Isabelle Spaak und Agnès Spaak und Großvater von Charles Spaak und Claude Spaak.

Verschiedene Städte und Gemeinden in Brüssel und in der Wallonie haben Straßen nach ihm benannt.

Quelle - Literatur & Einzelnachweise
avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 22271
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten