Ähnliche Themen
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Die drei heilige Frauen
Sa Jul 22, 2017 11:51 pm von checker

» Die Snorra-Edda
Sa Jul 22, 2017 11:45 pm von checker

» Die Skalden
Sa Jul 22, 2017 11:34 pm von checker

» Die Grímnismál (Grm)
Sa Jul 22, 2017 11:26 pm von checker

» Die Liste von Fabelwesen
Sa Jul 22, 2017 11:15 pm von checker

» *** Sabazios ***
Sa Jul 22, 2017 11:09 pm von checker

» Brüder Grimm
Sa Jul 22, 2017 10:59 pm von checker

» Die Wolfsangel
Sa Jul 22, 2017 10:36 pm von checker

» Das Deutsche Wörterbuch (DWB)
Sa Jul 22, 2017 10:17 pm von checker

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Juli 2017
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Kalender Kalender


John Duncan MacLean

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

John Duncan MacLean

Beitrag  Andy am Mi Nov 05, 2014 10:48 pm

John Duncan MacLean (* 8. Dezember 1873 in Colloden, Prince Edward Island; † 28. März 1948 in Ottawa) war ein kanadischer Politiker, Lehrer und Arzt. Vom 20. August 1927 bis zum 21. August 1928 war er Premierminister der Provinz British Columbia und Vorsitzender der British Columbia Liberal Party.
Biografie

MacLean arbeitete auf einer Farm auf Prince Edward Island, zog dann aber 1892 nach Westen. Er war einige Jahre lang Schulrektor in Rossland und trat 1896 den Freimaurern bei. Später ging er an die McGill University in Montreal, machte 1905 einen Abschluss in Medizin und praktizierte in Greenwood. Im September 1916 wurde MacLean in die Legislativversammlung von British Columbia gewählt und gehörte der Provinzregierung an, zunächst als Erziehungsminister, ab 1924 als Finanzminister.

Premierminister John Oliver verstarb am 17. August 1927 und MacLean trat drei Tage später seine Nachfolge als Parteivorsitzender und Regierungschef an. Bei den Wahlen am 18. Juni 1928 erlitten die Liberalen eine Niederlage und MacLean trat am 21. August von allen Ämtern zurück. Im selben Jahr kandidierte er bei einer Unterhaus-Nachwahl, wurde aber um weniger als hundert Stimmen geschlagen. Den Rest seines Lebens verbrachte er in Ottawa als Vorsitzender der kanadischen Behörde für Landwirtschaftskredite.

Quelle - Literatur & einzelnachweise
avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 22265
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten