Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Karl Ludwig von Knebel
Gestern um 10:37 pm von Andy

» Der Teutsche Merkur
Gestern um 10:27 pm von Andy

» Der Bildungsroman
Gestern um 10:21 pm von Andy

» Die Liste bekannter Scholastiker
Gestern um 10:14 pm von Andy

» Die Scholastik
Gestern um 10:08 pm von Andy

» Johann Gottfried Schadow
Gestern um 10:03 pm von Andy

» Die Berliner Bildhauerschule
Gestern um 9:49 pm von Andy

» Das UNESCO-Welterbe
Gestern um 9:45 pm von Andy

» Christian Friedrich Brendel
Gestern um 9:40 pm von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
März 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Kalender Kalender


Vittorio Alfieri

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Vittorio Alfieri

Beitrag  Andy am So Nov 23, 2014 2:39 am

Vittorio Alfieri (* 17. Januar 1749 in Asti; † 8. Oktober 1803 in Florenz) war ein italienischer Dichter und Dramatiker im Zeitalter der Aufklärung.



Seine streng formalen, klassischen Tragödien waren durchdrungen von den republikanischen Freiheitsgedanken des späten 18. Jahrhunderts und seiner Abscheu gegenüber jeder Form von Tyrannei. Dadurch hatten die Werke dieses Aufklärers großen Einfluss auf die italienische Freiheitsbewegung des 19. Jahrhunderts, das Risorgimento. Er gilt als Erfinder der Tramelogödie.
Werke

22 Tragödien, u. a. Antonio e Cleopatra (1775), Filippo (1783) und Sofonisba (1789).
Komödien, Sonette und Satiren.
Vita di Vittorio Alfieri. Rizzoli, Mailand 1987, ISBN 88-17-16593-X (Autobiographie).
Opere. Casa d’Alfieri, Asti 1981 ff. (40 Bde.).
Von der Tyranney. Übersetzt von Heinrich Schweitzer, Zwickau 1822 (erste dt. Üb.; erstmals 1789 in Kehl gedruckt), 2 Bändchen.
Alfieri, Vittorio, Vita. Mein Leben, übersetzt mit Anmerkungen, einem Nachwort und einer Bibliographie versehen von Gisela Schlüter, Dieterich’sche Verlagsbuchhandlung, Mainz 2010, ISBN 978-3-87162-072-0.
Lettere Inedite Di Vittorio Alfieri Alla Madre, a Mario Bianchi, E a Teresa Mocenni (online auf Archive.org); übersetzt etwa: Unveröffentlichte Briefe von V.A. an seine Mutter, an Mario Bianchi und an Teresa Mocenni; veröffentlicht 1923.


Quelle - Literatur & Einzelnachweise
avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 21741
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten