Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Hans Seidel Stiftung - Banziana 2017
Sa Jun 17, 2017 11:20 pm von Andy

» Volkspolizist Fritz Fehrmann oder Tod unter dem Fallbeil
Sa Jun 17, 2017 10:54 pm von Andy

» Der Deutsche Einzelhandelstag
Sa Jun 17, 2017 10:32 pm von Andy

» Stern Combo Meissen
Sa Jun 17, 2017 10:13 pm von Andy

» Die Kulturanthropologie
Sa Mai 27, 2017 10:48 pm von checker

» Adolf Grimme
Sa Mai 27, 2017 10:39 pm von checker

» Die Anthropologie
Sa Mai 27, 2017 10:31 pm von checker

» Das 14-Punkte-Programm
Sa Mai 27, 2017 10:22 pm von checker

» Der Londoner Vertrag 1915
Sa Mai 27, 2017 10:05 pm von checker

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Juni 2017
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Kalender Kalender


Vicente Guerrero

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Vicente Guerrero

Beitrag  Andy am Sa Jan 03, 2015 10:51 pm



Vicente Ramón Guerrero Saldaña (* 10. August 1782 in Tixtla (heute Ciudad Guerrero), Guerrero (Mexiko); † 14. Februar 1831 in Cuilapam, Oaxaca (ermordet)) war ein mexikanischer Volksheld und ab 1814 einer der Führer der mexikanischen Rebellen während der letzten Jahre des mexikanischen Unabhängigkeitskrieges (1810−1821). 1821 schloss er mit dem spanisch-mexikanischen General Agustin de Iturbide einen Pakt zur Erreichung der Unabhängigkeit. 1823–1824 war er eines der drei Mitglieder einer mexikanischen Junta-Regierung, 1829 dann Präsident. Aufgewachsen in einem Barrio von Tixtla (in dem später ihm zu Ehren so benannten Bundesstaat Guerrero), beherrschte er die Sprache dunkelhäutiger Minderheiten, was ihm politisch zugutekam. Seine politische Triebfeder war die Gleichheit aller Menschen unabhängig von ihrer Rasse. Er war Freimaurer und Großmeister des York-Ritus.[1] Seine Ehefrau war Guadalupe Hernández de Guerrero und er war Mitglied der Partei Popular (Yorkino).

Sonstiges

Vicente Guerrero trug wegen seiner bäuerlichen Herkunft für gewöhnlich die Kleidung der Chinacos.

Quelle - Literatur & Einzelnachweise
avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 22243
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten