Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Kalender Kalender


Die goidelischen Sprachen

Nach unten

Die goidelischen Sprachen

Beitrag  Andy am Fr Jan 16, 2015 11:35 pm

Die goidelischen Sprachen, auch als gälische oder, etwas ungenau, q-keltische Sprachen bezeichnet, stellen einen Zweig der keltischen Sprachen dar. Der Name leitet sich vom mythischen Volk der Goidelen her. Verwirrenderweise werden alle drei Sprachen meistens nur als „Gälisch“ bezeichnet.

Zu ihnen gehören folgende Sprachen:

Irisch (Gaeilge)
dessen Neufundländer Dialekt, das Neufundland-Irische
Schottisch-Gälisch (Gàidhlig)
dessen Neuschottländer Dialekt, das Kanadisch-Gälische
Manx (Gaelg)

Die drei goidelischen Sprachen sind sich sehr ähnlich, besonders Irisch und Schottisch-Gälisch, wobei Manx dem Schottisch-Gälischen näher steht als dem Irischen. Alle modernen goidelischen Sprachen gehen auf das frühmittelalterliche Irische (Alt-/Mittelirische) zurück, der Begriff „Goidelisch“ umfasst aber auch ältere Sprachstufen wie das archaische Irisch (vor 600 n. Chr., in Ogam-Schrift belegt).

Quelle - Literatur & Einzelnachweise
avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 23471
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten