Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Die Kulturanthropologie
Gestern um 10:48 pm von checker

» Adolf Grimme
Gestern um 10:39 pm von checker

» Die Anthropologie
Gestern um 10:31 pm von checker

» Das 14-Punkte-Programm
Gestern um 10:22 pm von checker

» Der Londoner Vertrag 1915
Gestern um 10:05 pm von checker

» Das Gedenkblatt für die Angehörigen unserer gefallenen Helden
Gestern um 9:56 pm von checker

» Personen der „Roten Kapelle“
Gestern um 9:45 pm von checker

» Opferzahlen des 1 . WW
Do Mai 25, 2017 10:18 am von checker

» Das Erholungslager
Do Mai 25, 2017 9:59 am von checker

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Mai 2017
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Kalender Kalender


Liste christlicher Konfessionen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Liste christlicher Konfessionen

Beitrag  Andy am Mo Feb 09, 2015 10:11 pm

Im Verlauf der Entwicklung des Christentums haben sich verschiedene christliche Glaubenstraditionen entwickelt. Die dadurch entstandenen unterschiedlichen Konfessionen werden den folgenden großen Traditionen zugeordnet:

Ostkirchen
→ Hauptartikel: Ostkirchen

Diese Kirchen werden ausführlicher und vollständiger im jeweiligen verlinkten Artikel dargestellt.
Orthodoxe Kirchen
→ Hauptartikel: Orthodoxe Kirchen

Die orthodoxen Kirchen werden auch als Kirche der sieben Konzilien bezeichnet. Es handelt sich um rechtlich selbstständige, aber in voller Kirchengemeinschaft stehende Kirchen mit gemeinsamer, an den sieben ökumenischen Konzilien zwischen dem ersten und dem zweiten Konzil von Nicäa definierter Theologie und im Wesentlichen gemeinsamer Liturgie, aber unterschiedlichen Sprachen:

Kirche von Konstantinopel (Ökumenisches Patriarchat von Konstantinopel)
Autokephale Orthodoxe Kirche von ganz Albanien (Erzbistum von Albanien)
Autokephale Orthodoxe Kirche von Alexandria und ganz Afrika (Patriarchat von Alexandria)
Kirche von Amerika (Erzbistum von Amerika)
Kirche von Bulgarien (Patriarchat von Bulgarien; bulgarisch-orthodoxe Kirche)
Autokephale Orthodoxe Kirche von ganz Georgien (Patriarchat von Georgien; georgisch-apostolisch-orthodoxe Kirche)
Autokephale Orthodoxe Kirche von ganz Griechenland (Erzbistum von Griechenland; griechisch-orthodoxe Kirche)
Autokephale Orthodoxe Kirche von Jerusalem und ganz Palästina (Patriarchat von Jerusalem)
Autokephale Orthodoxe Kirche von ganz Polen (Erzbistum von Polen; polnisch-orthodoxe Kirche)
Autokephale Orthodoxe Kirche von Antiochia und dem ganzen Osten (Patriarchat von Antiochia; rum-orthodoxe Kirche)
Kirche von Rumänien (Patriarchat von Rumänien; rumänisch-orthodoxe Kirche)
Kirche von Moskau und ganz Russland (Patriarchat von Moskau und ganz Russland; russisch-orthodoxe Kirche)
Kirche von Serbien (Patriarchat von Serbien; serbisch-orthodoxe Kirche)
Autokephale Orthodoxe Kirche von ganz Tschechien und der Slowakei (Erzbistum von Tschechien und der Slowakei; tschechisch-slowakisch-orthodoxe Kirche)
Kirche von Zypern (Erzbistum von Zypern; zypriotisch-orthodoxe Kirche)

Durch Abspaltungen haben sich noch weitere orthodoxe Kirchen gebildet, deren Selbständigkeit und Kanonizität aber von den anderen östlich-orthodoxen Kirchen bisher nicht anerkannt wird. Zu diesen Kirchen gehören:

Mazedonisch-orthodoxe Kirche
Orthodoxe Kirche Bessarabiens
Montenegrinisch-Orthodoxe Kirche
Ukrainische Autokephale Orthodoxe Kirche
Ukrainische Autonome Orthodoxe Kirche
Ukrainisch-orthodoxe Kirche - Kiewer Patriarchat
Türkisch-Orthodoxes Patriarchat
Französisch-Orthodoxe Kirche
Abchasisch-Orthodoxe Kirche
Kroatisch-Orthodoxe Kirche
Moldauisch-Orthodoxe Kirche
Weißrussisch-Orthodoxe Kirche

Orientalisch-orthodox
→ Hauptartikel: Altorientalische Kirchen

Die Miaphysiten werden auch als Kirchen der drei Konzilien oder als vor- bzw. nicht-chalzedonische Kirchen bezeichnet (da sie das Konzil von Ephesos als letztes Konzil anerkennen, jedoch nicht mehr das Konzil von Chalzedon). Sie erkennen sich alle gegenseitig an und lassen sich zur Kommunion zu. Zu ihnen zählen die

Armenisch-Orthodoxe Kirche (Heilige Armenische Apostolische Orthodoxe Kirche)
Äthiopisch-Orthodoxe Kirche
Eritreisch-Orthodoxe Kirche
Koptisch-Orthodoxe Kirche (Ägypten)
Britisch-Orthodoxe Kirche: Diese 1866 von Raymond Ferrete begründete Kirche beruft sich auf die Tradition der bis zur Synode von Cashel 1172 bestehenden Keltischen Kirche (einer Westkirche). Sie untersteht seit 1994 dem Patriarchen der Koptisch-Orthodoxen Kirche, unterscheidet sich von dieser jedoch im Gottesdienst
Syrisch-Orthodoxe Kirche
Syrisch-Orthodoxe Kirche (Indien)
Syrisch-Orthodoxe Kirche von Europa

Assyrisch
→ Hauptartikel: Assyrische Kirche des Ostens

Die Assyrische Kirche des Ostens erkennt nur die beiden ersten Konzilien des Christentums, nämlich das Erste Konzil von Nicäa und das Erste Konzil von Konstantinopel, an und wird deswegen auch Kirche der zwei Konzilien genannt. Sie wird oft auch als Nestorianische Kirche bezeichnet, lehnt jedoch diesen Namen als Selbstbezeichnung heute ab.
Katholische Kirchen
Römisch-Katholische Kirche
→ Hauptartikel: Römisch-Katholische Kirche

Als Gesamtkirche bezeichnet sie sich selbst als „Katholische Kirche“ und besteht aus 23 Rituskirchen mit jeweils eigenen Traditionen in Liturgie, Kirchenordnung, Theologie und Frömmigkeit. Gemeinsames Kennzeichen ist das Jurisdiktionsprimat, die Anerkennung des Bischofs von Rom als mit besonderem Vorrang ausgestatteter Vicarius Christi. Die größte und bedeutendste Teilkirche ist die Lateinische Kirche, also die römisch-katholische Kirche im engeren Sinn, welcher der Papst als Metropolit von Rom auch unmittelbar vorsteht. Für diese Teilkirche prägend ist der Römische Ritus, der die liturgischen Vollzüge bestimmt. Daneben sind auch weitere Riten nach verschiedenen Regionaltraditionen anzutreffen.

Die 22 ostkirchlichen Rituskirchen erkennen den Jurisidiktionsprimat des Papstes als Bischof von Rom an und stehen untereinander sowie mit der Lateinischen Kirche in Glaubens-, Gebets- und Sakramentengemeinschaft. Durch ihre östlichen Riten stehen sie in ihrer Tradition und hierarchischen Verfasstheit den orthodoxen und altorientalischen Ostkirchen nahe. In nahezu allen ostkirchlichen Traditionen gibt es katholische Rituskirchen, die jedoch gegenüber ihren orthodoxen und altorientalischen Pendents meist nur eine Minderheit bilden.
Unabhängige katholische Kirchen

Die Gruppe der unabhängigen katholischen Kirchen bilden zunächst die Anglikanischen Kirchen und die Altkatholischen Kirchen, die seit 1931 in voller Kirchengemeinschaft miteinander stehen.
Anglikanische Kirchen

Zu den anglikanischen Kirchen gehören die Mitglieder der anglikanischen Kirchengemeinschaft. Diese sind unter anderem:

Church of England, welche als einzige als Staatskirche im Landesteil England des Vereinigten Königreichs organisiert ist

Anglican Church in Aotearoa, New Zealand and Polynesia
Anglican Church of Australia
Anglican Church of Canada
Church in Wales
Church of Ireland
Church of Nigeria
Episkopalkirche der Vereinigten Staaten von Amerika
Scottish Episcopal Church

Darüber hinaus gibt es weitere Kirchen anglikanischen Ursprungs, die nicht in Kirchengemeinschaft mit Canterbury stehen, wie z.B. die Anglican Church in America, die Reformierte Episkopalkirche in Deutschland, die Reformed Episcopal Church etc. Anders als Methodisten, die sich nicht mehr als Anglikaner bezeichnen, sehen sich die Mitglieder dieser Kirchen weiterhin als Anglikaner.
Altkatholische Kirchen
→ Hauptartikel: Altkatholische Kirche
Altkatholische Kirchen der Utrechter Union
→ Hauptartikel: Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen

Alt-Katholische Kirche der Niederlande
Katholisches Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland
Christkatholische Kirche der Schweiz
Altkatholische Kirche Österreich
Altkatholische Kirche in Tschechien
Altkatholische Kirche Kroatien
Polnisch-Katholische Kirche in Polen
Altkatholische Mission in Frankreich
Altkatholische Kirche in Italien
Altkatholische Kirche in Schweden und Dänemark

Unabhängige Altkatholische Kirchen

Ehemalige Mitglieder der Utrechter Union

Altkatholische Kirche der Mariaviten (bis 1924 zur Utrechter Union gehörig)
Polnisch-Nationalkatholische Kirche (PNCC) in den USA und Kanada (bis 2003 zur Utrechter Union gehörig)
Nordisch-katholische Kirche
Christ-Katholische Kirche
Polnisch-Katholische Kirche in Kanada
Altkatholische Kirche der Slowakei (bis 2004 zur Utrechter Union gehörig)

Weitere unabhängige Altkatholische Kirchen

Unabhängige Philippinische Kirche (Philippine Independent Church oder „Aglipay-Kirche“ nach ihrem Gründer Gregorio Aglipay), seit 1902 von der römisch-katholischen Kirche unabhängig, in voller Kirchengemeinschaft mit den altkatholischen Kirchen der Utrechter Union und mit der Anglikanischen Kirchengemeinschaft

Freie Altkatholische Kirchen

Altkatholische Kirche in Polen
Old Catholic Church of America
Old Catholic Church of British Columbia: Diese Kirche strebte zu Beginn des 21. Jahrhunderts die Aufnahme in die Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen an, was jedoch im Februar 2007 scheiterte.

Die Mitgliedskirchen (Diözesen) der The Old Catholic Church, Province of the United States (TOCCUSA), die am 24. September 2010 aus der Conference of North American Old Catholic Bishops (CNOB) hervorging:
Holy Cross Old Catholic Diocese of Minnesota (Bischof James Judd)
Old Catholic Diocese of Napa, bis 2010 Old Catholic Church in Kalifornien (Bischof Robert Fuentes)
Old Catholic Diocese of New England (Bischöfin Rosemary Ananis)
Old Catholic Diocese of Washington, D.C. (Bischof Robert Fuentes)

Vor 2010 der CNOB angehörende Kirchen, die sich überwiegend in der Nachfolge der von Joseph René Vilatte gegründeten Amerikanisch-Katholische Kirche sehen:
American Apostolic Catholic Church in Michigan (Bischof Vince Lavieri), die Fortexistenz dieser Kirche nach dem Übertritt Lavieris zur United Church of Christ ist unklar
American Old Catholic Church in Colorado (Bischof Dan Gincig)
Apostolic Catholic Church in Florida (Bischof Chuck Leigh)
Ecumenical Catholic Communion in Kalifornien (Bischof Peter Hickman)
Ecumenical Catholic Church in New York (Bischof Peter Brennan)
Old Catholic Church in Louisiana (Bischof Allen Jimenez)

Weitere freie Altkatholische Kirchen, die über den „International Council of Community Churches (ICCC)“ dem Ökumenischen Rat der Kirchen angehören, sind:

American Catholic Church in Kalifornien, USA (Bischof Lou Bordisso)
Apostolic Catholic Church in Washington, USA (Bischof David Strong)
Ecumenical Catholic Church in Connecticut, USA (Bischof Lorraine Bouffard)
Emergent Catholic Church in Arizona, USA (Bischof Ken Young)
Orthodox Catholic Church in Kalifornien, USA (Bischof Donald Jolly-Gabriel)
Orthodox Catholic Church in Massachusetts, USA (Bischof Timothy Baymon)
Christ Catholic Church in Quebec, Kanada (Bischof Serge Theriault)
Eglise Catholique Gallicane in Frankreich (Bischof Dominique Philippe)
Église Sainte Marie in Frankreich (Bischof Maurice Cantor)
Old Catholic Church in Großbritannien (Bischof Robert McBride)
Open Episcopal Church in Großbritannien (Bischof Jonathan Blake)
Biserica Catolica Independenta in Rumänien (Pfarrer Don Demidoff)

Weiterhin existiert auch die Altkatholische Kirchengemeinschaft der Niederlande unter Leitung von Bischof Carolus van Osch sowie die ihm unterstehende orthodoxe katholische Gemeinde Lauterbach/Deutschland und Bregana/Kroatien.
Weitere katholische Kirchen und Gemeinschaften

Die Priesterbruderschaft St. Pius X. und andere traditionalistische bzw. sedisvakantistische Gruppen erklärten nach dem 2. Vatikanischen Konzil, dass sich durch dessen Neuerungen alle, die diese unterstützten, in Wahrheit von der katholischen Kirche getrennt hätten, weshalb die päpstliche Kurie und die jeweiligen Ortskirchen polemisch oft auch als „Konzilskirche“ bezeichnet werden. Die authentische Tradition der römisch-katholischen Kirche führen nach Überzeugung dieser Gemeinschaften nur diejenigen weiter, die an der „unverkürzten und unverfälschten“ vorkonziliaren Glaubenslehre und den darauf gründenden Riten festhalten. Das muss nach Auffassung der Priesterbruderschaft S. Pius X. nicht notwendigerweise die Bruderschaft als konkrete Organisation sein, sondern es können auch andere Gemeinschaften gleicher Ausrichtung und Zielsetzung sein. Die Bruderschaft versteht sich nicht als (Ersatz-)Kirche, sondern als Bewahrerin innerhalb der katholischen Kirche, deren Amtsträger sie formal anerkennt. Ihr von Rom abweichendes Verhalten begründet sie mit der Devise „Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen.“ Entsprechend bemüht sie sich grundsätzlich um Anerkennung durch die offizielle Kirche.

Im Gegensatz zu anderen Gruppierungen, welche auf ihre Konstituierung als selbständige Kirche verzichteten, sondern eher Rechtsformen in der Art von Ordensgemeinschaften wählten, sind Bewegungen wie

Palmarianisch-Katholische Kirche
True Catholic Church

bemüht, sich eine vollständige hierarchische Struktur (mit päpstlicher Kurie und örtlichen Diözesen etc.) zu geben, was allerdings nur der Palmarianisch-Katholischen Kirche (und auch nur ansatzweise) gelungen ist.

Zu den Kirchen, die sich in den letzten Jahren von den Anglikanischen Kirchen trennten, gehören:

Anglican Church in America
Charismatische Episkopale Kirche
Orthodox Anglican Communion
Reformierte Episkopalkirche
Traditional Anglican Communion

Unabhängige katholische Kirchen, die weder mit der römisch-katholischen Kirche noch mit den alt-katholischen Kirchen der Utrechter Union in Gemeinschaft stehen:

Katholisch-Apostolische Kirche Brasiliens, in Brasilien 1945 gegründet. Von ihr leitet sich die Freikatholische Kirche in Deutschland her, in den USA die Old Catholic Church of the United States;
Katholisch-Reformierte-Kirche, 1999 resp. 2001 in Österreich entstandene Gemeinschaft, mittlerweile auch in Deutschland (Hessen) vertreten.
vielfältige, meist kleinere Gemeinschaften mit oft zweifelhaftem Rechtsstatus (vor allem in den USA), z. B.: American Old Catholic Church, Old Catholic Church of North America, Old Catholic Orthodox Church, Keltische Kirche in Deutschland, Alt-Heilig-Katholische Kirche, Neuchristen, und viele mehr.
Armenisch-Evangelische Kirche (Deutschland)

Evangelische Kirchen
Waldenser
→ Hauptartikel: Waldenser

Die älteste evangelische Kirche, gegründet 1176 von Petrus Valdes als eine katholische Laiengemeinschaft. Die Waldenser wurden 1184 auf dem Konzil von Verona aus der katholischen Kirche ausgeschlossen.

Hussiten
→ Hauptartikel: Hussiten

Tschechoslowakische Hussitische Kirche: sich in der Tradition der Utraquisten verortend, 1920 gegründet, aus einer Reformbewegung liberaler römisch-katholischer Geistlicher und Laien hervorgegangen

Lutheraner

Eine große Zahl lutherischer Kirchen bzw. Kirchen Augsburgischen Bekenntnisses (A.B.) ist organisiert im Lutherischen Weltbund, dem Internationalen Lutherischen Rat oder der Konfessionellen Evangelisch-Lutherischen Konferenz. Einige Beispiele sind:

Dänemark:
Dänische Volkskirche
Deutschland:
Dänische Kirche in Südschleswig
Evangelische Landeskirche in Württemberg
Evangelisch-Lutherische Freikirche
Evangelisch-Lutherische Kirche in Baden
Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche
Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands
Finnland:
Evangelisch-Lutherische Kirche Finnlands
Frankreich:
Evangelisch-Lutherische Kirche von Frankreich
Island:
Isländische Staatskirche
Israel:
Evangelisch-Lutherische Kirche in Jordanien und im Heiligen Land
Lutherische Gemeinde der Norwegischen Israelmission
Kanada:
Evangelical Lutheran Church in Canada
Lutheran Church Canada
Namibia:
Evangelisch-Lutherische Kirche in Namibia (DELK)
Norwegen:
Norwegische Kirche
Österreich:
Evangelische Kirche A.B. in Österreich
Polen:
Evangelisch-Augsburgische Kirche in Polen
Rumänien:
Evangelische Kirche A. B. in Rumänien
Evangelisch-Lutherische Kirche in Rumänien
Russland:
Evangelisch-Lutherische Kirche Europäisches Russland
Schweden:
Schwedische Kirche
Südafrika:
Evangelisch-Lutherische Kirche im Südlichen Afrika
Evangelisch-Lutherische Kirche in Südafrika (Kap)
Tansania:
Evangelisch-Lutherische Kirche in Tansania
USA:
Evangelical Lutheran Church in America
Lutheran Church – Missouri Synod

Weiter geht es in Teil 2
avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 22239
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Teil 2

Beitrag  Andy am Mo Feb 09, 2015 10:13 pm

Reformierte
→ Hauptartikel: Reformierte Kirchen

Australien:
Christian Reformed Churches of Australia
Deutschland:
Bund Evangelisch-reformierter Kirchen Deutschlands
Evangelisch-altreformierte Kirche in Niedersachsen
Evangelisch-reformierte Kirche (Landeskirche)
Lippische Landeskirche
Niederländisch reformierte Gemeinde zu Wuppertal Elberfeld
Reformierter Bund
Remonstrantisch-Reformierte Kirchengemeinde in Friedrichstadt
Frankreich:
Reformierte Kirche von Frankreich
Großbritannien:
United Reformed Church
Niederlande:
Liste der niederländischen reformierten Kirchen
Nordamerika:
Christian Reformed Church in North America
Protestant Reformed Churches in America
United Reformed Churches in North America
Österreich:
Evangelische Kirche H.B. in Österreich
Schweiz:
Evangelisch-reformierte Kirchen der Schweiz
Ungarn:
Reformierte Kirche in Ungarn
USA:
Reformed Church in America
Reformed Church in the United States

Presbyterianer
→ Hauptartikel: Presbyterianische Kirchen

Ägypten:
Koptische Evangelische Kirche
Ghana:
Evangelical Presbyterian Church Ghana
Irak/Iran:
Assyrisch-evangelische Kirche
Irland:
Non-Subscribing Presbyterian Church of Ireland
Presbyterian Church in Ireland
Kamerun:
Presbyterianische Kirche in Kamerun
Kanada:
Presbyterian Church in Canada
Neuseeland:
Presbyterian Church of Aotearoa New Zealand
Nigeria:
Presbyterian Church of Nigeria
Schottland:
Church of Scotland
Free Church of Scotland
United Free Church of Scotland
Südkorea:
Presbyterian Church of Korea
USA:
Cumberland Presbyterian Church
Presbyterian Church in America (zweitgrößte presbyterianische Kirche in den USA – konservativ)
Presbyterian Church (U.S.A.) (größte presbyterianische Kirche in den USA – mainline)

Täufer / Mennoniten
→ Hauptartikel: Täufer
→ Hauptartikel: Mennoniten

Internationaler mennonitischer Zusammenschluss ist die Mennonitische Weltkonferenz.

Deutschland:
Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Brüdergemeinden
Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden
Bund Taufgesinnter Gemeinden
Österreich:
Mennonitische Freikirche Österreich
Schweiz:
Konferenz der Mennoniten der Schweiz

Amische wurden im späten 17. Jahrhundert infolge innermennonitischer Differenzen zu einer eigenen Gruppe.

Ebenfalls aus der Täuferbewegung haben sich die Hutterer entwickelt.
Baptisten
→ Hauptartikel: Baptisten

Weltweit sind Baptisten im Baptistischen Weltbund zusammengeschlossen.

Deutschland:
Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden
Österreich:
Bund der Baptistengemeinden in Österreich
Schweiz:
Bund Schweizer Baptistengemeinden
USA:
American Baptist Churches USA
Southern Baptist Convention

Über die hier genannten Beispiele hinaus siehe Liste baptistischer Kirchen.
Pietisten
→ Hauptartikel: Pietismus

Der Pietismus ist keine Konfession im engeren Sinne, sondern eine über-konfessionelle Reformbewegung, die beispielsweise sowohl in lutherischen als auch reformierten Kirchen zum Tragen kam, zum Teil aber auch selbst kirchenbildend wirkte.

Bund Evangelikaler Gemeinden in Österreich
Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland
Chrischona
Gemeinde für Christus
Freie Evangelische Gemeinden in der Schweiz
Herrnhuter Brüdergemeine
Inspirierte
Landeskirchliche Gemeinschaft
Evangelischer Gnadauer Gemeinschaftsverband
Schwarzenau Brethren
Tunker
Vereinigung Freier Missionsgemeinden

Methodistische und Wesleyanische Kirchen
→ Hauptartikel: Methodistische und Wesleyanische Kirchen

African Methodist Episcopal Church
African Methodist Episcopal Zion Church
Christian Methodist Episcopal Church
Evangelisch-methodistische Kirche
Heilsarmee[1]
Kirche des Nazareners
Methodist Church of Great Britain

Evangelisch-Unierte
→ Hauptartikel: Unierte Kirchen (evangelisch)

Durch den Zusammenschluss vorwiegend von lutherischen und reformierten Kirchen sind seit Beginn des 19. Jahrhunderts die unierten evangelischen Kirchen entstanden:

Australien:
Uniting Church in Australia
Deutschland:
Union Evangelischer Kirchen
Frankreich:
Union Protestantischer Kirchen von Elsass und Lothringen
Kanada:
United Church of Canada
Niederlande:
Protestantische Kirche in den Niederlanden
Südamerika:
Evangelische Kirche am La Plata
Tschechien:
Evangelische Kirche der Böhmischen Brüder
USA:
United Church of Christ

Restoration Movement
→ Hauptartikel: Restoration Movement

Christian Church (Disciples of Christ)
Gemeinden Christi
Internationale Gemeinden Christi

Adventisten
→ Hauptartikel: Adventisten

Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten
Gemeinschaft der Siebenten Tags Adventisten Reformationsbewegung
Internationale Missionsgesellschaft der Siebenten-Tags-Adventisten, Reformationsbewegung

Brüderbewegung
→ Hauptartikel: Brüderbewegung

Deutschland:
Arbeitsgemeinschaft der Brüdergemeinden (AGB): Die AGB als solche gehört zum Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG), die einzelnen AGB-Gemeinden gehören jedoch nur teilweise dem BEFG an.
Blockfreie Versammlungen
Freier Brüderkreis
Geschlossene Versammlungen der Brüderbewegung

Pfingstbewegung
→ Hauptartikel: Pfingstbewegung

Assemblies of God
Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden
Elim-Gemeinden
Gemeinde Gottes
Gemeinde der Christen Ecclesia
Mülheimer Verband Freikirchlich-Evangelischer Gemeinden (ältester deutscher Pfingstverband)
Wort-des-Glaubens-Bewegung
Schweiz:
BewegungPlus
Schweizerische Pfingstmission

Siehe auch: Charismatische Bewegung und Neocharismatische Bewegung
Weitere evangelische Konfessionen

Anskar-Kirche
Calvary Chapel
Freie Christen
Freikirchlicher Bund der Gemeinde Gottes
Gemeinde Gottes
Gemeinschaft Evangelikal-Episkopaler Kirchengemeinden (Konvergenzkirche die versucht katholische, evangelisch-evangelikale und pfingstlich-charismatische Elemente zu verbinden)[2]
International Christian Fellowship
Jesus Freaks
Living Hand Church
Schwenkfelder (sechs Gemeinden in Pennsylvania)
Shaker (Gelten als kleinste existierende christliche Konfession. Es gibt zurzeit noch eine Gemeinde in Sabbathday Lake, Maine, mit drei Mitgliedern)
Vineyard
Weltweite Kirche Gottes
Zion Christian Church (in Afrika und Großbritannien)

Apostolische Kirchen und Religionsgemeinschaften
→ Hauptartikel: Konfessionsgruppe der apostolischen Gemeinschaften
Neuapostolische Kirche
→ Hauptartikel: Neuapostolische Kirche
Vereinigung Apostolischer Gemeinden
→ Hauptartikel: Vereinigung Apostolischer Gemeinden

Apostolic Church of Queensland
Apostolic Church of South-Africa - Apostle Unity
Apostolische Gemeinschaft
Reformiert-Apostolischer Gemeindebund schloss sich 1994 mit der Apostolischen Gemeinschaft zusammen.
Gemeente van Apostolische Christenen
Vereinigung Apostolischer Christen

Katholisch-apostolische Gemeinden
→ Hauptartikel: Katholisch-apostolische Gemeinden
Old Apostolic Church
→ Hauptartikel: Old Apostolic Church
Hersteld Apostolische Zendingkerk
→ Hauptartikel: Hersteld Apostolische Zendingkerk

Hersteld Apostolische Zendingkerk
Hersteld Apostolische Zendingkerk II
Hersteld Apostolische Zendingkerk – Stam Juda

Andere Apostolische Gemeinschaften

Apostelamt Jesu Christi
Gemeinschaft der Apostel Jesu Christi
Apostelamt Juda
Apostolische Gemeinde Wiesbaden
Vereinigung Apostolischer Gemeinden – Stamm Levi
Apostolische Gemeinde des Saarlandes
Bund apostolischer Gemeinden
Het Apostolisch Genootschap

Russische einheimische nicht-orthodoxe Gruppen („Ostprotestanten“)

Duchoborzen
Molokanen
Subbotniki

Nichttrinitarier oder Antitrinitarier
→ Hauptartikel: Nichttrinitarier

Christadelphian
Christliche Wissenschaft
Gemeinde Gottes des siebenten Tages
Non-Subscribing Presbyterian Church of Ireland, historisch handelte es sich um englische, schottische und irische Presbyterianer, welche im 18. Jahrhundert die „Subscription“ (Unterschrift) unter die Westminster Confession ablehnten
Tempelgesellschaft
Unitarier Neben christlich orientierten Unitariern gibt es humanistisch orientierte Unitarier

Bibelforscherbewegung
→ Hauptartikel: Bibelforscherbewegung

Ernste Bibelforscher
Freie Bibelforscher
Laien-Heim-Missionsbewegung
Zeugen Jehovas

Liberalprotestanten

Die liberalprotestantischen Kirchen sind im „Internationalen Bund für Freies Christentum“ zusammengeschlossen, der heute dem Internationalen Bund für Religiöse Freiheit (IARF) angehört.
Dissenter
→ Hauptartikel: Dissenter

Countess of Huntingdon's Connexion
Quäker
Friends General Conference (liberal-theologischer Zweig)
Friends United Meeting (pastoral, eher konservativer Zweig)
Evangelical Friends International (stark biblisch-evangelikal 'christozentrischer' Zweig)
Unitarians

Historische Gruppen

Adamiten
Arianer
Barrowists
Behmenists
Bogomilen
Brownists
Deutschkatholiken
Donatisten
Enthusiasts
Familists
Fifth Monarchy Men
Gallikaner
Grindletonians
nach Jan Hus:
Kalixtiner
Böhmische Brüder
Hussiten
Orebiten
Taboriten
Hugenotten
Independents
Congregationalists bzw. Kongregationalisten
Levellers
Lollarden
Monotheleten
Montanisten
Muggletonians
Mystiker
Amalrikaner
Brüder und Schwestern des freien Geistes
Patarener
Paulikianer
Philadelphians
Puritaner
Ranters
Sabbatarians
Seekers
Semi-Pelagianer
Sozinianer
True Levellers bzw. Diggers
Zioniten

Siehe auch

Jesus Christus
Kirche
Christentum
Liste der katholischen Diözesen
Liste von Religionen und Weltanschauungen


Quelle - Literatur & Einzelbachweise
avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 22239
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten