Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Der Volksgarten
Heute um 1:05 pm von Andy

» Die Imperial Continental Gas Association (ICGA)
Heute um 12:54 pm von Andy

» Die Beletage
Heute um 12:42 pm von Andy

» Die Karyatide
Heute um 12:33 pm von Andy

» Christian Griepenkerl
Heute um 12:23 pm von Andy

» Das Oldenburger Schloss
Heute um 12:14 pm von Andy

» Charlotte Bühler
Heute um 12:01 pm von Andy

» *** Ädikula ***
Heute um 11:51 am von Andy

» *** Hygieia ***
Heute um 11:42 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kalender Kalender


Die Bebauung am Butterberg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Bebauung am Butterberg

Beitrag  Andy am Mo März 09, 2015 10:41 pm

Von der ursprünglich 1938/1939 im Anschluss an die Schuntersiedlung vorgesehenen Bebauung wurde wegen des Kriegsausbruchs nur ein Haus ausgeführt. Erst 1950 wurde die Straße weitergebaut mit fünf Ein- und Zweifamilienhäusern.


Bau der Häuser am Butterberg.


Fertige Bebauung am Butterberg.

1952/1953 wurden zusätzlich zehn Doppelhäuser erbaut. Schwerkriegsbeschädigte aus dem Verband der Kriegsbeschädigten (VdK) schlossen sich zu einer Siedlerbaugemeinschaft zusammen und errichteten die Häuser mit viel Eigenarbeit. Sie wurden mit Einliegerwohnungen ausgestattet, die später nach Ende der Wohnraumnot eigengenutzt werden konnten.


Gründung der Butterberg-Bebauung durch den Verband der Kriegsbeschädigten VdK.


Butterberg 1988 aus der Luft

Bis 1958 entstanden fünf weitere Häuser, darunter wurde eines aus einem Totogewinn finanziert.

Quelle
avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 22379
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten