Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Markus Lüpertz
Heute um 10:55 am von Andy

» Das Focke-Museum
Heute um 10:42 am von Andy

» Wilhelm Liebknecht
Heute um 10:27 am von Andy

» Das Stadtgas
Heute um 10:19 am von Andy

» ** Die Kore **
Heute um 10:10 am von Andy

» Ludwig Münstermann
Heute um 10:02 am von Andy

» Arthur Fitger
Heute um 9:52 am von Andy

» *** Peter II. ***
Heute um 9:46 am von Andy

» Anton Günther
Heute um 9:39 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kalender Kalender


*** Achates ***

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

*** Achates ***

Beitrag  Andy am So Jul 05, 2015 7:49 pm

Achates (griechisch Ἀχάτης) ist eine Figur der römischen Mythologie. Laut der Schilderung in Vergils Aeneis war er der beste Freund und Gefährte des trojanischen Helden Aeneas und auch dessen Waffenträger.[1] Vor Vergil ist Achates in der antiken Literatur nicht fassbar. Er hat in der Aeneis nur wenige Auftritte. Achates begrüßt als erster das neu gefundene Italien und ist nur in einer weiteren Kampfszene beschrieben.


Dosso Dossi. Äneas und Achates, Gemälde um 1520

Unabhängig von Vergil gibt es nur eine einzige Handlung in der antiken Literatur, die Achates zugeschrieben wird, doch ist nicht klar, ob sie zeitlich vor Vergils Werk anzusiedeln ist. So wird er unter anderem bei Eustathios als derjenige Trojaner beschrieben, der Protesilaos tötet.[2] Das wird jedoch in der antiken Literatur auch wechselweise Hektor, Euphorbos, Kyknos und Aeneas zugeschrieben.

Die „Treue des Achates“ war in der römischen Kaiserzeit sprichwörtlich.

Quelle - literatur & Einzelnachweise
avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 22388
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten