Ähnliche Themen
    Suchen
     
     

    Ergebnisse in:
     


    Rechercher Fortgeschrittene Suche

    Die neuesten Themen
    » Die Heimatschutzarchitektur
    Heute um 12:05 am von checker

    » Erwin Anton Gutkind
    Gestern um 11:59 pm von checker

    » Die Gottbegnadeten-Liste
    Gestern um 11:52 pm von checker

    » Das Neue Bauen
    Gestern um 11:38 pm von checker

    » Friedrich Ernst Dorn
    Mo Okt 16, 2017 9:17 am von Andy

    » **** Platin ****
    Mo Okt 16, 2017 9:11 am von Andy

    » Der Aufruf der Kulturschaffenden
    Mo Okt 16, 2017 9:02 am von Andy

    » Harry Rosenthal
    Mo Okt 16, 2017 8:54 am von Andy

    »  BASF-Rückruf - Krebserregender Stoff in Matratzen gelandet?
    Fr Okt 13, 2017 9:51 pm von checker

    Navigation
     Portal
     Index
     Mitglieder
     Profil
     FAQ
     Suchen
    Partner
    free forum
    Oktober 2017
    MoDiMiDoFrSaSo
          1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031     

    Kalender Kalender


    Der Verlag Springer Vieweg

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

    Der Verlag Springer Vieweg

    Beitrag  checker am Sa Sep 26, 2015 5:05 am

    Der Verlag Springer Vieweg, mit Sitz in Wiesbaden, steht für klassische und digitale Lehr- und Fachmedien im Bereich Technik im deutschsprachigen Raum.

    Springer Vieweg
    Rechtsform
    Gründung 2012
    Sitz Wiesbaden
    Branche Fachzeitschriften, Fachbücher, Lehrbücher
    Website www.springer.com/springer+vieweg


    Geschichte

    Im Jahr 2012 ist Springer Vieweg aus dem 2008 gegründeten Vieweg+Teubner Verlag [1] (Vieweg 1786 | B.G. Teubner 1812) sowie dem deutschsprachigen technischen Programm des Springer-Verlags entstanden und ist Teil von Springer Science+Business Media.[2]
    Angebot

    Das Verlagsprogramm umfasst Inhalte und Service rund um die Themen Bauwesen, Elektrotechnik, Informationstechnik + Informatik sowie Maschinenbau + Kraftfahrzeugtechnik. Dabei beinhaltet das Portfolio gedruckte Bücher und E-Books, Zeitschriften, Online-Angebote und Veranstaltungen.
    Zielgruppe

    Zielgruppe für das Verlagsprogramm sind Studierende, Wissenschaftler und Praktiker der Themenbereiche Architektur, Mathematik, Physik, Ingenieurwissenschaften, Professional Business & Technology sowie Wirtschaftsinformatik.

    Quelle - Literatur & Einzelnachweise
    avatar
    checker
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 32513
    Anmeldedatum : 03.04.11
    Ort : Braunschweig

    Benutzerprofil anzeigen

    Nach oben Nach unten

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

    - Ähnliche Themen

     
    Befugnisse in diesem Forum
    Sie können in diesem Forum nicht antworten