Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Hans Seidel Stiftung - Banziana 2017
Sa Jun 17, 2017 11:20 pm von Andy

» Volkspolizist Fritz Fehrmann oder Tod unter dem Fallbeil
Sa Jun 17, 2017 10:54 pm von Andy

» Der Deutsche Einzelhandelstag
Sa Jun 17, 2017 10:32 pm von Andy

» Stern Combo Meissen
Sa Jun 17, 2017 10:13 pm von Andy

» Die Kulturanthropologie
Sa Mai 27, 2017 10:48 pm von checker

» Adolf Grimme
Sa Mai 27, 2017 10:39 pm von checker

» Die Anthropologie
Sa Mai 27, 2017 10:31 pm von checker

» Das 14-Punkte-Programm
Sa Mai 27, 2017 10:22 pm von checker

» Der Londoner Vertrag 1915
Sa Mai 27, 2017 10:05 pm von checker

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Juni 2017
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Kalender Kalender


Der Großrabbiner oder Oberrabbiner

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der Großrabbiner oder Oberrabbiner

Beitrag  Andy am Mi Sep 30, 2015 8:47 pm

Großrabbiner oder Oberrabbiner ist die Bezeichnung für den obersten Rabbiner der jüdischen Gemeinde einer größeren Stadt oder eines Landes. Hinter dem Namen eines Großrabbiners folgen häufig die Buchstaben ABD (Av Beth Din).

In Israel gibt es seit 1911 zwei Großrabbiner – einen aschkenasischen und einen sephardischen.[1] Seit Juli 2013 bekleiden David Lau und Yitzhak Yosef das Amt des Oberrabbiners in Israel. Beide sind Söhne früherer Großrabbiner, nämlich von Israel Meir Lau bzw. von Ovadia Yosef.


Dow Ber Meisels, Großrabbiner von Krakau (1832–1856) und Warschau (1856–1861)

Oberrabbiner in Israel
Aschkenasisch

Isaak HaLevy Herzog (1949–1959)
Isser Jehuda Unterman (1964–1973)
Schlomo Goren (1973–1983)
Avraham Shapira (1983–1993)
Israel Meir Lau (1993–2003)
Jona Metzger (2003–2013)
David Lau (2013– )

Sephardisch

Ben-Zion Meir Hai Uziel (1948–1954)
Yitzhak Nissim (1955–1973)
Ovadia Yosef (1973–1983)
Mordechai Elijahu (1983–1993)
Eliyahu Bakshi-Doron (1993–2003)
Shlomo Amar (2003–2013)
Yitzhak Yosef (2013– )

Andere Staaten
In Europa

Finnland Finnland

Abraham Werner (1881–1891)

Frankreich Frankreich

Abraham Vita de Cologna (1808–1826)
Emmanuel Deutz (1810–1842)
Marchand Ennery (1846–1852)
Salomon Ulmann (1853–1865)
Lazare Isidor (1866–1888)
Zadoc Kahn (1889–1905)
Alfred Lévy (1907–1919)
Israël Lévi (1920–1939)
Isaïe Schwartz (1939–1952)
Jacob Kaplan (1955–1980)
René Samuel Sirat (1981–1987)
Joseph Sitruk (1987–2008)
Gilles Bernheim (2009–2013)
Haïm Korsia (seit 2014)

Norwegen Norwegen

Michael Melchior (seit 1980)

Ungarn Ungarn

Meir Eisenstadt (1708–)
Alexander ben Menahem
Phinehas Auerbach
Jacob Eliezer Braunschweig
Hirsch Semnitz
Simon Jolles (1717–?)
Samson Wertheimer (1693?–1724)
Issachar Berush Eskeles (1725–1753)[2]
Joseph Hirsch Weiss [3][4]
Samuel Kohn
Simon Hevesi (Vater von Ferenc Hevesi)
Ferenc Hevesi
Moshe Kunitzer (1828–1837)
Koppel Reich
Chaim Yehuda Deutsch
József Schweitzer
Robert Deutsch

In Afrika

Südafrika Südafrika

Joseph H. Hertz (1898–1911) (inoffiziell)
Yehudah Leib Landau (1915–1942)
Louis Rabinowitz (1945–1961)
Bernard M. Casper (1963–1987)
Cyril Harris (1988–2004)
Warren Goldstein (seit 2005)

Städte

Einige Großrabbiner einiger Städte sind:
Städte in Europa

Wappen von Amsterdam Amsterdam, Niederlande

Joseph Zevi Hirsch Dünner (1874–1911)
Tzvi Ashkenazi
Aryeh Ralbag

Flagge von Antwerpen Antwerpen, Belgien

Chaim Kreiswirth (1953–2001)

Wappen von Baden Baden bei Wien, Österreich

Wilhelm Reich (1880–1929)[5]
Hartwig Naftali Carlebach (1931–1938)[6]

Bremen

Natanel Teitelbaum

Wappen von Budapest Budapest, Ungarn

Yonasan Steif, vor dem Zweiten Weltkrieg

Frankfurt am Main

Sabbatai Halevi Horwitz (1632–1642)
Jesaja Halevi Horwitz (1678–1686)
Jakob Jehoschua Falk (um 1740–1750)

Flagge von Hamburg Hamburg, Deutschland


Anschel Stern, Oberrabbiner von Hamburg, Lithographie von Friedrich Wilhelm Graupenstein


Anschel Stern (1820–1888), Oberrabbiner von Hamburg

Flagge von Istanbul Istanbul, Türkei
Siehe auch: Hahambaşı (türkisch: Groß- oder Oberrabbiner)

Eli Capsali (1452–1454)
Moses Capsali (1454–1497)
Elijah Mizrachi (1497–1526)
Mordechai Komitano (1526–1542)
Tam ben Yahya (1542–1543)
Eli Rozanes ha-Levi (1543)
Eli ben Hayim (1543–1602)
Jehiel Baschan (1602–1625)
Joseph Mitrani (1625–1639)
Jomtov Benjaes (1639–1642)
Jomtov Hananiah Benjakar (1642–1677)
Chaim Kamhi (1677–1715)
Judah Benrey (1715–1717)
Samuel Levi (1717–1720)
Abraham Rozanes (1720–1745)
Salomon Hayim Alfandari (1745–1762)
Meir Ishaki (1762–1780)
Eli Palombo (1780–1800)
Chaim Jacob Benyakar (1800–1835)
Abraham Levi Pascha (1835–1839)
Samuel Hayim (1839–1841)
Moiz Fresko (1841–1854)
Yacob Avigdor (1854–1870)
Yakir Geron (1870–1872)
Moses Halevi (1872–1909)
Chaim Nahum Effendi (1909–1920)
Shabbetai Levi (1920–1922)
Isaac Ariel (1922–1926)
Haim Bejerano (1926–1931)
Haim Isaac Saki (1931–1940)
Rafael David Saban (1940–1960)
David Asseo (1961–2002)
Ishak Haleva (seit 2002)

Wappen von Kopenhagen Kopenhagen, Dänemark

Max Friediger (1920–1947)
Marcus Melchior (1947–?)

Wappen von Kraków Krakau, Polen

Dow Ber Meisels (1832–1856)

Wappen von Leiden Leiden, Niederlande

Simon de Vries

Wappen von London London, Großbritannien

Jonathan Sacks, Baron Sacks (1991–2013)
Ephraim Mirvis (seit 2013)

Blason ville fr Lyon (Rhone).svg Lyon, Frankreich

Richard Wertenschlag (präsent)

Lwiw, Ukraine

Meir Dick (-1653)
David ben Samuel ha-Levi (1653–1667)
Zwi Hirsch Aschkenasi (-1717)
Jakob Jehoschua Falk (1717–1731)

Wappen von Moskau Moskau, Russland

Yakov Maze (vor 1924)
Shmarya Yehuda Leib Medalia (1933–1938)
Shmuel Leib Levin (1943–1944)
Shlomo Shleifer (1944–1957)
Yehuda Leib Levin (1957–1972)
Adolf Shayevitch (1983, offiziell 1993–seit 2007)

Wappen von München München, Deutschland

Hans Grünewald (bis 1984)
Pinchas Paul Biberfeld (1984–1994)
Steven Langnas (1999–2011)
Arie Folger (seit 2011)

Wappen von Nové Zámky Nové Zámky, Slowakei

Dr. Ernest Klein (1931–1944)

Flagge von Paris Paris, Frankreich

Rene Gutman
Isaie Schwartz
Israel Levi
Julien Weil (1933–1950)
Jacob Kaplan (1950–1955)
Joseph Sitruk
Gilles Bernheim

Sankt Petersburg, Russland

Jizchak Blaser (1861/62–1880)

Wappen von Prag Prag, Tschechien

Judah Löw (1597–1609)
Jesaja Horovitz (um 1614–um 1621)
Salomo Juda Rapoport (1840–1867)

Flagge von Rom Rom, Italien

Israel Zolli (1940–1943)
Elio Toaff (1951–2002)
Riccardo Di Segni (seit 2002)

Flagge von Rotterdam Rotterdam, Niederlande

Josiyahu Pardo
Arye Leib Breslau
Dr. Joseph Isaacsohn
Dr. Bernhard Löbel Ritter
A.B.N. Davids
Lou Vorst (1945–1971)
A. Hutterer
Raphael Evers

Wappen von Sátoralhaújhely Sátoraljaújhely, Ungarn

Mosche Teitelbaum (1808–1841)
Leopold Teitelbaum
Jekutiel Teitelbaum (1841–1856)
Jeremia Löw
Koloman Weisz
Isidor Goldberger

Wappen von Trier Trier, Deutschland

Samuel Marx (1804–1827), , Oberrabbiner von Trier
Joseph Kahn (1841–1875), Oberrabbiner von Trier

Wappen von Venedig Venedig, Italien


Oberrabbiner Adolfo Ottolenghi (Livorno, Italien 1912)


Adolfo Ottolenghi (1919–1944), Oberrabbiner von Venedig

Flagge von Wien Wien, Österreich

Jitzchok ben Mosche, „Or Sorua“ (lebte etwa von 1200 bis 1270)
Jomtow Lipmann Heller, „Tosfos Jomtov“ (lebte von 1578 bis 1654)
Scheftel Horowitz (lebte von 1561 bis 1619)
Gerschon „Uliph“ Aschkenasi (lebte von ca. 1612–1693)
Samson Wertheimer (lebte von 1658 bis 1724)
Mosche Chanoch Berliner (lebte von 1727 bis 1793)
Isaak Noah Mannheimer (1824–1865)
Lazar Horowitz (1828–1868), Oberrabbiner von Wien
Adolf Jellinek (1865–1893)
Moritz Güdemann (1894–1918)
Zwi Perez Chajes (1918–1927), Oberrabbiner von Wien
David Feuchtwang (1933–1936), Oberrabbiner von Wien
Israel Taglicht (1936), provisorischer Oberrabbiner
Insp. I. Öhler (1946), Prediger im Stadttempel
Akiva Eisenberg (1948–1983), Oberrabbiner/ von Wien
Paul Chaim Eisenberg (seit 1983), Oberrabbiner von Wien

Flagge von Warschau Warschau, Polen

Dow Ber Meisels (1856–1861)
Pinchas Menachem Joskowicz (1988–1999)
Michael Schudrich (seit 2004)

Städte in Amerika

Flagge von Baltimore Baltimore, Maryland, USA

Abraham N. Schwartz (d. 1934)
Joseph H. Feldman (Ruhestand 1972, d. 1992)

Flagge von Caracas Caracas, Venezuela
Aschkenasisch:

Isaac Cohén (seit 2007)

Sephardisch:

Pynchas Brener (seit 2007)

Flagge von Chicago Chicago, USA

Yaakov Dovid Wilovsky bekannt als Ridbaz, Großrabbi der russisch-amerikanischen Kongregationen 1903–1905

Hoboken, New Jersey, USA

Chaim Hirschensohn (1904–1935), Hoboken, Jersey City, Union Hill und umliegende Gebiete [7]

Flagge von Montreal Montreal, Kanada
Aschkenasich:

Pinchas Hirschprung (1969–1998) [8]
Avraham David Niznik (1998–2006) [9][10]

Sephardisch:

David Sabbah [11]

Flagge von New York City New York City, USA

Jacob Joseph
Yosef Yitzchok Parnes

Flagge von St. Louis St. Louis, Missouri, USA

Menachem Zvi Eichenstein
Sholom Rivkin [12] (seit 2007)

Städte in Israel

Wappen von Haifa Haifa, Israel
Aschkenasisch:

Yehoshua Kaniel
She’ar Yashuv Cohen

Sephardisch:

Eliyahu Bakshi-Doron (1975–1993)

Flagge von Jerusalem Jerusalem, Israel


Tzvi Pesach Frank


Meir Auerbach (–1878)
Shmuel Salant (1878–1909)
Chaim Berlin (1909–1915)
Tzvi Pesach Frank (1936–1960)
Betzalel Zolty (1977–1982)
Yitzhak Kolitz (1983–2002)[13]
Aryeh Stern (seit 2014), nach 12-jähriger Vakanz des Amtes[14]

Sephardisch:

Raphael Meir Panigel (1880–1892)
Jacob Saul Elyashar (1893–1906)
Jacob Meir|Yaacob Meir (1906)
Elijah Moses Panigel (1907–1909)
Nahman Batito (1909–1911)
Moshe Franco (1911–1915)
Haim Moshe Elyashar (1914–1915)
Nissim Yehudah Danon (1915–1921)
Jacob Meir (1921–1939)
Schalom Messas (1978–2003)
Shlomo Amar (seit 2014), nach 11-jähriger Vakanz des Amtes[14]

Hebron

Chaim Hezekiah Medini (1891–1904)

Tel Aviv-Jaffa, Israel
Sephardisch:

Ben-Zion Meir Hai Uziel (1911–1939)
Ovadia Yosef (1968–1973)
Hayim David HaLevi (1973–1998?)


Quelle - Literatur & Einzelnachweise
avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 22243
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten