Ähnliche Themen
    Suchen
     
     

    Ergebnisse in:
     


    Rechercher Fortgeschrittene Suche

    Die neuesten Themen
    » Alter Mxythos kontra neuer Mythos
    Gestern um 10:34 pm von checker

    » Der BYD ebus (auch: BYD electric bus)
    Gestern um 10:06 pm von checker

    » Robert Koehler
    Gestern um 9:56 pm von checker

    » Die Wingsuit
    Gestern um 9:48 pm von checker

    » James Young Simpson
    Gestern um 9:38 pm von checker

    » Gareth Morgan
    Gestern um 9:30 pm von checker

    » Ob die Weiber Menschen seyn, oder nicht?
    Gestern um 9:45 am von Andy

    » Paul Schmitthenner
    Gestern um 9:40 am von Andy

    » Der Deutsche Designer Club (DDC)
    Gestern um 9:35 am von Andy

    Navigation
     Portal
     Index
     Mitglieder
     Profil
     FAQ
     Suchen
    Partner
    free forum
    März 2017
    MoDiMiDoFrSaSo
      12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031  

    Kalender Kalender


    Die Zitadelle von Antwerpen

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

    Die Zitadelle von Antwerpen

    Beitrag  checker am Sa Okt 03, 2015 7:54 am

    Die Zitadelle von Antwerpen war eine ab 1567 erbaute Festung am Südrand der Stadt Antwerpen in den damaligen spanischen Niederlanden (heute Belgien)


    Ausschnitt aus einer Stadtansicht von 1572

    Anlage


    Die Zitadelle nach der Bombardierung 1832 (Ferdinand de Braekeleer)

    Anlage

    Die in Form eines innerhalb der Mauern 5 ha großen bastionierten Fünfecks errichtete Anlage lag zwischen der Klinik Léopold II., dem Bahnhof Antwerpen Zuid, dem Koning Albert Park und dem Stadspark. Von den fünf Bastionen trugen vier Eigennamen des Statthalters der Niederlande Herzog Alba, der den Bau veranlasst hatte: Baluardo de Fernando, del Duque, de Toledo und de Alba. Die fünfte trug den Namen des Architekten Paciotto.[1] Zwei beherrschten die Stadt und zwei die Schelde.
    Geschichte

    Die Zitadelle wurde im Auftrag Herzog Albas nach von Bartolomeo Campi veränderten Plänen des italienischen Renaissancearchitekten Francesco Paciotto erbaut. Im Hof stand seit 1571 ein Standbild Albas, das an den Sieg über die niederländischen Aufständischen erinnerte. Der spanische König Philipp II ließ es 1574 nach der Abberufung Albas wieder vom Platz entfernen. 1577 eroberten Niederländer die Zitadelle und vernichteten das Bild endgültig.[2]

    Die Anlage erfuhr im 18. und 19. Jahrhundert eine Vergrößerung der Bastionen und weitere Ausbauten, darunter die Lünetten (Brilschansen) Kiel und Saint-Laurent. Sie war letztmals im Jahr 1832 während der Kämpfe um die belgische Unabhängigkeit von Bedeutung, als die von dem niederländischen General David Hendrik Chassé befehligte Festung von französischen Truppen unter Étienne-Maurice Gérard belagert und am 24. Dezember 1832 eingenommen wurde (Belagerung von Antwerpen). 1859 wurde die Zitadelle mit der Errichtung der Festung Antwerpen abgebrochen.

    Quelle - Literatur & Einzelnachweise
    avatar
    checker
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 31834
    Anmeldedatum : 03.04.11
    Ort : Braunschweig

    Benutzerprofil anzeigen

    Nach oben Nach unten

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

    - Ähnliche Themen

     
    Befugnisse in diesem Forum
    Sie können in diesem Forum nicht antworten