Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Sind reflektierende Radwege die Zukunft?
Gestern um 9:14 pm von Andy

» Abflußreinigen,schnell & effektiv
Mo Aug 21, 2017 2:53 am von checker

» R.I.P. Sigi
Do Aug 17, 2017 9:18 pm von Andy

» "Dunkirk", auch eine belgische Kriegsgesichte
So Jul 30, 2017 8:54 pm von checker

» Vor 100 Jahren: Die Schlacht von Passendale
So Jul 30, 2017 8:42 pm von checker

» Wars der Geyer oder war er es nicht?
Mi Jul 26, 2017 9:32 pm von Andy

» Unterstützte VW-Konzern Militärdiktatur in Brasilien?
Mi Jul 26, 2017 9:12 pm von Andy

» R.I.P. M. Rother
Mi Jul 26, 2017 8:08 pm von Andy

» "Asterix bei den Belgiern"
Mi Jul 26, 2017 7:17 pm von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
August 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Kalender Kalender


Karl Christian Behrens

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Karl Christian Behrens

Beitrag  checker am Mo Dez 14, 2015 9:41 am

Karl Christian Behrens (* 30. Juni 1907 in Hamburg-Wandsbek; † 19. Oktober 1980 in Berlin) war ein emeritierter Professor für Betriebswirtschaftslehre der Freien Universität Berlin. Dort lehrte er 1950 bis 1975 allgemeine Betriebswirtschaftslehre. Seine Fachbücher behandeln die demoskopische Marktforschung, die Absatzwerbung, die Unternehmensstandorte mit ihren Agglomerationseffekten und den Wandel im Handel.[1] [2]

Leben

In der Zeit des Nationalsozialismus wurde Behrens in seiner wissenschaftlichen Entwicklung und der von ihm angestrebten Hochschulkarriere stark behindert.[3] Im Wintersemester 1947/48 hielt Behrens Übungen in Rechnungswesen und Betriebswirtschaftslehre an der Humboldt-Universität ab.[4] Behrens war ab 1950 außerordentlicher Professor an der Freien Universität Berlin. Von 1951 bis 1970 war er ordentlicher Professor für allgemeine Betriebswirtschaftslehre sowie Handels- und Marktwirtschaft.[5]
Würdigung

Behrens begründete in Deutschland die wissenschaftliche Marktforschung und die Werbelehre.[6]
Werke

[7] [8]
Verfasser

Absatzwerbung. Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler, Wiesbaden, 2. Auflage 1976. ISBN 978-3-663-18771-4
Allgemeine Standortbestimmungslehre. Westdeutscher Verlag, Opladen 2. Auflage 1971. ISBN 3-531-11082-9
Der Standort der Handelsbetriebe. Westdeutscher Verlag, Köln 1965.
Marktforschung. Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler, Wiesbaden, 2. Auflage 1966. (Vorläuferbücher: 1961: Demoskopische Marktforschung, 1959: Marktforschung im Sammelwerk Die Wirtschaftswissenschaften).
Kurze Einführung in die Handelsbetriebslehre. Poeschel 1972. ISBN 3-7910-9045-3.
Betriebslehre des Außenhandels. Girardet, Essen 1957.

Herausgeber

Wandel im Handel. Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler, Wiesbaden, 2. Auflage 1966.
Handbuch der Marktforschung. Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler, Wiesbaden, 1976. ISBN 3-409-99413-0.
Handbuch der Werbung. Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler, Wiesbaden, 1970. ISBN 3-409-99302-9.


Quelle - literatur & Einzelnachweise
avatar
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 32436
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten