Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Kalender Kalender


Lothar Schuster

Nach unten

Lothar Schuster

Beitrag  checker am So Jan 03, 2016 1:42 am

Lothar Schuster (* 1940 in Berlin) ist ein deutscher Dokumentarfilmemacher.

Leben und Karriere

Er machte eine Lehre als Industriekaufmann, studierte Werbung an der Hochschule der Künste Berlin und Film, Schwerpunkt Dokumentarfilm, an der Deutschen Film- und Fernsehakademie. Von 1980 bis 2002 hatte er eine Medienprofessur an der Technischen Universität Berlin.

Der Schwerpunkt seiner Dokumentarfilmarbeit bilden die Themenbereiche Geschichte und Arbeitswelt.

1985 lernte er den Fotografen und Filmemacher Walter Reuter kennen. 1991 entstand der Dokumentarfilm Annäherung: Walter Reuter, Fotograf und Filmemacher im Exil an den Drehorten Berlin, Chicahuaxtla (Oaxaca) und Mexiko-Stadt. Angeregt von Walter Reuter drehte Lothar Schuster 1996 den Film Chicahuaxtla, Blicke; ein Film über den Indiostamm der Triquis, mit denen Walter Reuter befreundet war.
Ausstellungen

Lothar Schuster beteiligte sich an mehreren Ausstellungen:

1990: „Walter Reuter“ – im Rahmen der Fotogruppe der NGBK. Zur Ausstellung erschien ein Katalog: Walter Reuter. 60 Jahre Fotografie und Film. 1930–1990. Im Katalog ein Artikel von Lothar Schuster: Walter Reuter als Filmemacher.
2005, anlässlich des Todes von Walter Reuter:
„Der Fotograf Walter Reuter“ in der Villa Oppenheim, Berlin
„Der Filmemacher Walter Reuter“ Ibero-Amerikanisches Institut, Berlin.
2012 „Letzte Zuflucht Mexico“ Akademie der Künste, Berlin.[1]

Filmografie

Schlacht am Tegeler Weg. Dokumentarfilm. Deutschland 1988; Regie: Barbara Kasper, Lothar Schuster
Annäherung: Walter Reuter, Filmemacher und Fotograf im Exil. Dokumentarfilm; Deutschland; 1991; Drehbuch: Lothar Schuster
Arbeit im Mehringhof oder Wege ins Paradies. Dokumentarfilm; Deutschland; 1985; Regie: Barbara Kasper, Lothar Schuster
Bergmann-Borsig – vormals VEB. Dokumentarfilm; Deutschland; 1992; Regie: Barbara Kasper, Lothar Schuster
Betriebsschließung, Betriebsverlagerung. Dokumentarfilm; Deutschland; 1972; Regie: Lothar Schuster, Barbara Kasper
Die Sache mit der Realität; Deutschland; 1996; Regie: Lothar Schuster
5,5m x 1,5m. Dokumentarfilm; Deutschland; 1997; Regie: Lothar Schuster, Barbara Kasper, Gregor Schuster
Chicahuaxtla, Blicke. Deutschland; 1999; Regie Lothar Schuster
Uschi Rubinstein. Dokumentarfilm; Deutschland; 2000; Regie: Lothar Schuster, Barbara Kasper, Gregor Schuster
VaterBilder.Deutschland 2002; Regie Lothar Schuster / Barbara Kasper
Joel Agee, eine amerikanische Jugend in der DDR. Dokumentarfilm; Deutschland 2004; Regie Lothar Schuster / Barbara Kasper
Hella Hirsch und ihre Freunde. Dokumentarfilm; Deutschland; 2007; Regie: Lothar Schuster, Barbara Kasper
Fensterblicke – Dalian / Nordostchina; Deutschland; 2009;Regie: Lothar Schuster, Barbara Kasper
CARGO. Dokumentarfilm; Deutschland; 2014; Regie: Lothar Schuster, Barbara Kasper[2]


Quelle
avatar
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 36618
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten