Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» The Braindrillerz
Heute um 1:36 am von checker

» Nürburgring Onboard | VLN Race 1
Heute um 1:34 am von checker

» Ein Tag mit Blackout und Harz Rider :) / Kyffhäuser
Heute um 1:31 am von checker

» MSC Bellissima: Morr-Rundgang auf dem Kreuzfahrtschiff von MSC
Heute um 1:27 am von checker

»  Achtabahn
Heute um 1:21 am von checker

» Husqvarna Te 300i
Heute um 1:15 am von checker

» Mötley Crüe
Heute um 1:11 am von checker

»  ATHANASIA
Heute um 1:09 am von checker

»  John Ford
Heute um 1:07 am von checker

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
März 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kalender Kalender


Es werden noch 279 Azubis gesucht!

Nach unten

Es werden noch 279 Azubis gesucht!

Beitrag  Luziefer-bs1 am Mi Jul 13, 2011 9:35 pm

Landkreis Gifhorn. Frohe Kunde für alle Schulabgänger: Sage und schreibe 279 Ausbildungsstellen hat die Gifhorner Agentur für Arbeit noch zu vermitteln. Gute Chancen auf eine Lehre haben Jugendliche etwa in der Gastronomie. Bedarf melden auch Bäckereien, Fleischereien und der Einzelhandel.



Die Chancen, noch einen Ausbildungsplatz zu ergattern, stehen gut“, sagt Gerald Witt, Leiter der Agentur für Arbeit. Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: In der Gifhorner Geschäftsstelle wurden in diesem Jahr 638 Lehrstellen gemeldet, 7,4 Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Zeitgleich meldeten sich mit insgesamt 1471 Bewerbern 36 Jugendliche weniger als noch im Vorjahr. Als suchend sind davon aktuell noch 735 gemeldet.

In folgenden Ausbildungsberufen haben Bewerber beispielsweise momentan im Kreis Gifhorn noch beste Chancen: Altenpflege (8 offene Stellen), Bäckerei (9), Berufskraftfahrer (3), Bürokaufmann (4), Elektroniker (3), Fachkraft Lager/Logistik (3), Fachverkäufer Lebensmittel (14), Kaufmann Einzelhandel (18), Koch (18), Verkäufer (38), zahnmedizinische Fachangestellte (3), Fachleute Systemgastronomie (7).

Wichtiger Tipp des Agentur-Chefs: „Bei der Suche sollte man flexibel sein.“ So lohne es sich, auch in verwandte Berufsfelder zum Traumberuf zu schauen.

Weitere Informationen finden Bewerber im Internet unter der Adresse www.jobboerse.arbeitsagentur.de. Termine für eine Berufsberatung gibt es unter Telefon 01801-555111.

Quelle
Luziefer-bs1
Luziefer-bs1
Admin

Anzahl der Beiträge : 6588
Anmeldedatum : 01.04.11
Alter : 54
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten