Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Kalender Kalender


*** Scomadi ***

Nach unten

*** Scomadi *** Empty *** Scomadi ***

Beitrag  checker am Sa Apr 23, 2016 7:52 am

Scomadi ist ein britischer Hersteller von Motorrollern.

Geschichte

Die Gründung der Firma Scomadi Ltd erfolgte im Jahr 2005 durch Frank Sanderson und Paul Melici, die beide auf lange Branchenerfahrung zurückblicken können. Sanderson ist Inhaber der Firma Scooter Innovation Ltd und Melici ist Eigentümer von PM Tuning Ltd. Als nach dem gemeinsamen Bau mehrerer handgefertigter Replika-Fahrzeuge einer Lambretta diese überraschend gut verkauft werden konnten und nachfragebedingt weitere Fahrzeuge angefertigt wurden, entschloss man sich zur industriellen Fertigung eines Modelles mit mehreren Motorvarianten.
Turismo Leggera

Nach mehrjähriger Entwicklungszeit hat Scomadi eine Replik der Lambretta auf der Motorrad-Messe Intermot 2014 vorgestellt. Die mit moderner Technik ausgestatteten Modelle namens Turismo Leggera lehnen sich optisch stark an ihr Vorbild an. Als Antrieb kommen zeitgemäße Motoren von Sym zum Einsatz.
Fertigung

Die Fahrzeuge werden bei Hanway in Changzhou (China) hergestellt und durchlaufen anschließend in England einen umfangreichen Qualitätssicherungsprozess, weshalb sie auch eine englische Fahrgestellnummer (FIN) erhalten.
geplanter Motor von Piaggio

Ursprünglich war geplant, das Spitzenmodell mit einem Motor von Piaggio zu liefern, allerdings versagte Piaggio die Lieferung, obwohl sich Piaggio explizit darum bemüht, seine Motoren auch in Modelle anderer Hersteller zu implementieren. Gerüchten zufolge befürchtete Piaggio eine allzu große Konkurrenz auf dem Markt der Retro-Motorroller, jedenfalls wurde ein bereits unterfertigter Vorvertrag über die Lieferung von Motoren vom Vorstand der Firma Piaggio später nicht abgesegnet.
Varianten
Technische Daten
Turismo Leggera 50 Turismo Leggera 125 Turismo Leggera 125 Turismo Leggera 200 Turismo Leggera 250
Bauzeit seit 2015 ab 2017 ab Mai 2016 ab 2017
Motorenlieferant Sym
Motorbauart Einzylinder-Viertaktmotor
Ventile Vergaser 4V TwinCam
Kühlung Luft Flüssigkeit
Gemischaufbereitung Vergaser Einspritzung
Hubraum 49,6 cm³ 124 cm³ 124 cm³ 200 cm³ 250 cm³
Bohrung x Hub (mm) 39,0 x 41,5 52,4 x 57,8
max. Leistung
(PS)
bei 1/min 2,4 kW

7500 7,25 kW
(9,86 PS)
7300 11 kW
(15 PS)
16 kW
(22 PS)
ca. 22 kW
(30 PS)

max. Drehmoment
bei 1/min 3,2 Nm
7200 9,67 Nm
7200
Getriebe stufenloses Variomatikgetriebe mit Fliehkraftkupplung 6 Gänge

30 Exemplar mit 250cm³- bzw. 300cm³-Motoren von Piaggio wurden als Vorserie gebaut.


Quelle
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 40366
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten