Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Gregor Mendel, der „Vater der Genetik“
Gestern um 11:05 pm von checker

» Die Choleraepidemie von 1892
Gestern um 10:55 pm von checker

» Die Rechtslinguistik
Gestern um 10:45 pm von checker

» Die juristische Fachsprache
Gestern um 10:35 pm von checker

» Die Totengräber
Gestern um 10:29 pm von checker

» Der Puch 500 oder Puchschammerl
Gestern um 10:14 pm von checker

» Eugen Oswald, der revolutionäre Professor
Gestern um 10:02 pm von checker

» Der Hawaiʻi-Volcanoes-Nationalpark
Gestern um 9:39 pm von checker

» Die Welrod
Gestern um 9:31 pm von checker

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
März 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Kalender Kalender


Elektrotankstelle Ritterbrunnen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Elektrotankstelle Ritterbrunnen

Beitrag  checker am Mi Apr 27, 2016 10:16 am

Nun vielleicht haben es ja einige gemerkt,aber wahrscheinlich die wenigsten.
Am ritterbrunnen war mal eine Elektrotankstelle vor der Sparda Bank.
Die Betonung liegt auf war.
Warum sie nicht mehr da ist,ganz einfach, wieder mal eine Streich unserer Planer!
Diese Elektrotankstelle oder Prakplatz war so angeordnet, das die Stromstelle hinter dem Auto lag,was wiederum zu Problemen geführt hat.
Einige Modelle unter anderen VW haben nämlich die ladebichse vorne unter den VW Schild und das von VW mitgelieferte Kabel reichte leider nicht bis nach hinten.
So das ein Zusatzstecker benötigt wurde als verlängerung.
Ein schöner schildbürgerstreich,si wie wir es lieben in Braunschweig.
Nun einige waren jetzt natürlich so schlau und haben gewendet und sich verkehrt der Fahrtrichtung aufgestellt,was natürlich verboten ist.
Folge dessen musste die Elektrotankstelle weichen und befindet sich jetzt am Werder, wo man Rückwärts und Vorwärts an die elektrosteckdose heran fahren kann.
Aber wie ja alle wissen in Braunschweig,wer selber denkt wird aufgehängt.
Und davon ab, ist die Stadt ja so reich, da kann man hier oder da schon mal etwas Scheiße bauen.
Wie heißt es noch so schön,wer arbeitet macht fehler, wer viel arbeitet macht viele Fehler und wer keine Fehler macht ist ein faules Schwein.
Deshalb machen wir ja solche Schildbürgerstreiche, da wir uns nicht nachsagen lassen wollen, wir wären abeitsentwöhnt.
Wenn der alte Lessimg,Gauss und so machanderen der Denken und Dichter mit erleben könnte,die hätten sich wahrscheinlich freiwillig aufgehängt,oder hätten sich vorsichtshaober selbst ausgewiesen, oder eingewiesen.
Braunschweig und Technik ist ungefähr so , wie Hund und Katz.
Aber was solls zumindest können wir ja Hexen,zaubern und hoffen das die außerirdischen hier erscheinen.
Aber selbst diese hätten hier die Hoffnung verloren.
Können wir nur hoffen das vielleicht auf einen anderen Planeten noch intelligentes Leben herrscht und nicht nur Inntelecktuelle Besserwieser die den wald vor lauter Bäumen nicht sehen.

jocolor
avatar
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 31851
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten