Ähnliche Themen
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Markus Lüpertz
Heute um 10:55 am von Andy

» Das Focke-Museum
Heute um 10:42 am von Andy

» Wilhelm Liebknecht
Heute um 10:27 am von Andy

» Das Stadtgas
Heute um 10:19 am von Andy

» ** Die Kore **
Heute um 10:10 am von Andy

» Ludwig Münstermann
Heute um 10:02 am von Andy

» Arthur Fitger
Heute um 9:52 am von Andy

» *** Peter II. ***
Heute um 9:46 am von Andy

» Anton Günther
Heute um 9:39 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kalender Kalender


Der Goldene Zuckerhut

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der Goldene Zuckerhut

Beitrag  checker am So Jun 12, 2016 4:10 am

Der Goldene Zuckerhut ist eine Auszeichnung für beispielhafte Leistungen in der Ernährungswirtschaft. Er wird einmal jährlich von der Lebensmittel Zeitung vergeben. Im Herbst 1958 wurde auf der IKOFA in München der erste Preisträger geehrt. Zusätzlich gibt es seit 1990 die Stiftung Goldener Zuckerhut, die für Nachwuchskräfte aus der Konsumgüterindustrie und dem Handel mit hervorragenden Leistungen gedacht ist.

Der Preis gilt als einer der bedeutendsten in seiner Branche.

Das Kuratorium bzw. der Stiftungsrat setzt sich unter anderem aus Vertretern aus den Unternehmen Kaufland, Beiersdorf, Henkell & Söhnlein, Haribo, der Edeka-Gruppe, de Beukelaer, der Lebensmittel Zeitung sowie dem Deutschen Fachverlag zusammen.[1]
Preisträger (unvollständig)

(ohne die von der Stiftung Goldener Zuckerhut seit 1990 ausgezeichneten Nachwuchskräfte)

1958: Nationale Registrierkassen - Augsburg, SPAR Großhandlung Karl Schmidt - Duisburg, EDEKA-Einzelhändler Ottmar Bader - Soltau, Dr. Rudolf Egerer
1959: Maggi - Frankfurt am Main, Lebensmittelgroßhandlung Koch+Mann - Wuppertal, Feinkosthaus Alois Dallmayr - München, Dr. Paul König (EDEKA-Verbandsdirektor) - Hamburg, Ernst-August Meyer (SPAR-Vizepräsident)
1960: Eckes/Chantré - Nieder-Olm, A&O-Großhandlung Bartels-Langness - Kiel, Einzelhandelskaufmann Josef Nöcker - Ödingen, Staatsminister Dr. Otto Schedl - München, Edmund Schreiber (Präsident des HDE)
1961: Gesellschaft für Linde's Eismaschinen - Sürth, 3 Glocken Teigwaren - Weinheim, REWE Großhandel - Dortmund, VIVO Einzelhandelskaufmann Karl Heinz Schwarz - Heilbronn, Feinkosthaus Heimerdinger - Hamburg, Dr. Werner Hagen (Präsident der Deutschen SPAR)
1962: Henkel - Düsseldorf, A&O Großhandlung Gebr. Wildberger - Saarbrücken, EHK W. Vichhausen (Inh. A. Kaldenkirchen) - Essen, Feinkost Böhm - Stuttgart, Dr. Joseph Wickern - Köln
1963: H.C. König - Steinhagen, EDEKA-Großhandlung - Offenburg, EDEKA-EHK Emil Schmidt - Berlin, Supermarkt Karl Unkelbach - Köln, Dr. Kurt Berendt (Hauptgeschäftsführer der Deutschen SPAR)
1964: Allgäuer Alpenmilch - München, Lebensmittelgroßhandlung Bernhard Müller - Augsburg, REWE-EHK Freidank - Dortmund, Elsa Käfer (Inhaberin Feinkost Käfer) - München, Dr. Werner Dollinger (Bundesminister) - Bonn, Peter Pütz (VIVO-Präsident)
1972: Theo Gutberlet[2]
1978: Wanzl Metallwarenfabrik - Leipheim
1979: Bergader Privatkäserei - Waging am See für Bavaria blu
1983: Ernst Freiberger junior
1986: Manfred Gebauer (Inhaber aktiv-markt Manfred Gebauer GmbH, Göppingen), Zott (Christine Weber) - Mertingen,[3] Meto - Hirschhorn am Neckar
1988: H. & E. Reinert Westfälische Privat-Fleischerei - Versmold
1991: Friedhelm Dornseifer
1993: Mineralquellen und Getränke H. Hövelmann GmbH, Duisburg-Walsum
1995: Schmidt's Märkte, Ulrich Schmidt - Rickenbach, Dr. Jörn Kreke - Vorstandsvorsitzender Douglas, Klaas+Kock - Gronau, Conditorei Coppenrath & Wiese - Westerkappen
1996: Dehner Garten-Center - Rain am Lech, Simmel - Grüna, Staatliche Molkerei Weihenstephan - Freising
1997: Nestlé Deutschland AG, Wagner Tiefkühlprodukte GmbH, Globus-Gruppe, Jörg Hieber, Manfred Maus
1998: Schokoladenfabrik Henry Lambertz GmbH&Co.KG, Florena Cosmetic GmbH, Müller GmbH&Co.KG, Karl Preuß GmbH&Co, Hans Imhoff
1999: Lindt & Sprüngli, Dodenhof GmbH & Co.KG, Jürgen Hundertmark, Klaus Wiegandt
2000: Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG, Hornbach Baumarkt AG, Peter Frauen, Kurt Dohle
2001: PHW-Gruppe Lohmann & Co. AG, dm-Drogeriemarkt GmbH&Co.KG, Erich Lenk, Peter Traumann
2002: Henkell & Söhnlein, Metro-Gruppe, Günther Ruland, Hermann Ruetz
2003: Billa AG, August Storck KG, Inkoop Verbrauchermärkte GmbH, Rolf Kunisch
2004: Bitburger, Media-Saturn, Adolf Scheck, August Oetker
2005: Ritter Sport, Fressnapf, Tchibo, Hermann Hövelmann
2006: tegut… Gutberlet Stiftung & Co., Grabower Süsswaren GmbH, Spar Österreichische Warenhandels AG, Arend Oetker[4]
2007: Klaus J. Jacobs, Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien, Heinz Zurheide, Lekkerland[5]
2008: Peter Brabeck-Letmathe, Douglas-Holding AG, Rügenwalder Mühle Carl Müller GmbH & Co. KG, Robert Schäfer.[6]
2009: Ferrero, Karl Josef Pütz, Heinz Gries, Dirk Roßmann (DIRK ROSSMANN GmbH)[7]
2010: Rewe Group, Kohler Lebensmittelhandel GmbH - Hohberg (Edeka Südwest), Haribo, Thomas Bruch (Globus SB-Warenhaus Holding)[8]
2011: Red Bull, Dieter Fuchs (Fuchs Gewürze), Edeka Schrader[9]
2012: Edeka-Gruppe, Rewe Aupperle, Nestlé Nespresso und Dolce Gusto sowie HDE-Präsident Sanktjohanser
2013: Lovro Mandac (Kaufhof), Erich Harsch (dm), Rewe Richrath, Veltins
2014: Claus-Jürgen Kaiser (Markant), Alnatura, Harry-Brot, Edeka Stenger

2015: J. Bünting Beteiligungs AG, Ehrmann AG, Edeka Paschmann, Willibert Krüger[10]


Quelle
avatar
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 32560
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten