Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» R.I.P. Sigi
Do Aug 17, 2017 9:18 pm von Andy

» "Dunkirk", auch eine belgische Kriegsgesichte
So Jul 30, 2017 8:54 pm von checker

» Vor 100 Jahren: Die Schlacht von Passendale
So Jul 30, 2017 8:42 pm von checker

» Wars der Geyer oder war er es nicht?
Mi Jul 26, 2017 9:32 pm von Andy

» Unterstützte VW-Konzern Militärdiktatur in Brasilien?
Mi Jul 26, 2017 9:12 pm von Andy

» R.I.P. M. Rother
Mi Jul 26, 2017 8:08 pm von Andy

» "Asterix bei den Belgiern"
Mi Jul 26, 2017 7:17 pm von Andy

» Der "Mud Soldier"
Mi Jul 26, 2017 7:13 pm von Andy

» Die drei heilige Frauen
Sa Jul 22, 2017 11:51 pm von checker

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
August 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Kalender Kalender


Die Una-Voce-Bewegung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Una-Voce-Bewegung

Beitrag  Andy am Fr Jul 15, 2016 7:00 pm

Die Una-Voce-Bewegung ist eine Bewegung in der römisch-katholischen Kirche, die sich ursprünglich für die Rücknahme der Liturgiereformen des Zweiten Vatikanischen Konzils und die allgemeine Wiedereinführung der Messe in tridentinischem Ritus einsetzte. Wurde das letztgenannte Ziel mit der Zeit zumindest nicht mehr mit letzter Verbindlichkeit verfolgt, so tritt die Una Voce weiterhin für die Erhaltung und Pflege der überlieferten lateinischen Liturgie, für die ihr dienende musikalischen Tradition, insbesondere des gregorianischen Chorals, und für die Weitergabe des "unverfälschten Glaubensgutes" ein.[1]

Die Bewegung wurde am 12. April 1966 in Rom gegründet, als lateinische Sprache und gregorianischer Choral innerhalb der katholischen Messliturgie zurückgingen. Gründungspräsident wurde Eric de Saventhem (Erich Vermehren).

Seit 1970 publiziert Una Voce Deutschland e.V. eine Vierteljahresschrift, die Una Voce Korrespondenz.[2]

Seit Anfang der 1990er Jahre existiert in Deutschland neben der Una Voce Deutschland auch Pro Missa Tridentina - Laienvereinigung für den klassischen römischen Ritus in der Katholischen Kirche e.V. Diese ist ebenfalls Mitglied in der internationalen Föderation der Una Voce (FIUV).

Una Voce ist neben anderen katholisch-traditionalistischen Organisationen wie dem Netzwerk katholischer Priester, einigen Initiativkreisen katholischer Laien und Priester sowie Pro Missa Tridentina Mitveranstalter der Kölner Liturgischen Tagungen, die periodisch in Herzogenrath im Bistum Aachen abgehalten werden.[3]

Präsidenten (Una Voce International)

1966–1992: Eric de Saventhem
1992–2004: Michael Davies
2004–2005: Ralf Siebenbürger
2005–2006: Fra’ Fredrik Crichton-Stuart
2006–2007: Jack Oostveen
2007–2013: Leo Darroch
2013–: James Bogle

Präsidenten (Una Voce Deutschland)

1992–2005: Helmut Rückriegel, Botschafter a.D.
2005–2012: Kurt Bantle
2012–: Egmont Schulze Pellengahr


Quelle
avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 22271
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten