Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Klobrillenbezug gepolstert
Gestern um 9:00 am von Andy

» Arko: Die Wahlstedter Traditionsmarke wird 70
So Feb 18, 2018 11:01 pm von checker

» Vorhang/Gardinen nähen
Fr Feb 16, 2018 1:09 am von Andy

» Nähen für Einsteiger
Fr Feb 16, 2018 1:01 am von Andy

» T-Shirt Nähanleitung - Für Anfänger
Fr Feb 16, 2018 12:54 am von Andy

» Jersey nähen mit der normalen Nähmaschine
Fr Feb 16, 2018 12:53 am von Andy

» Hose kürzen in 10 Minuten
Fr Feb 16, 2018 12:48 am von Andy

» Jeans in die Tallie enger nähen
Fr Feb 16, 2018 12:46 am von Andy

» Jeans Hose mit einem Keil erweitern
Fr Feb 16, 2018 12:44 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Kalender Kalender


Hans Hermann Theobald

Nach unten

Hans Hermann Theobald

Beitrag  Andy am Do Jul 21, 2016 8:01 pm

Hans Hermann Theobald (* 28. Mai 1901; † 16. Juli 1963) war ein deutscher Journalist, der den eisernen Gustav auf seiner Fahrt nach Paris begleitete.

Von 1922 bis 1945 arbeitete Hans Hermann Theobald für die Berliner Morgenpost.[1] Der 26-jährige Hans Hermann Theobald war Reporter bei Ullstein und schrieb auch für die B.Z. am Mittag,[2] als Gustav Hartmann den Verlag um Unterstützung für sein Unternehmen anging. Ullstein unterstützte Hartmann mit 1000 Mark und Theobald begleitete Hartmann in seiner Droschke von Berlin nach Paris und zurück und berichtete unterwegs telegraphisch für seine Blätter.

Später leitete Theobald die Lokalredaktion beim Berliner und dann beim Telegraf.[3]

Hans Hermann Theobald wurde auf dem Friedhof Schmargendorf beigesetzt. Er hinterließ eine Tochter.[4]

Quelle
avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 22506
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten