Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» ** Antimon **
So Jan 14, 2018 11:50 pm von Andy

» George Chapman
So Jan 14, 2018 11:36 pm von Andy

» Brechweinstein
So Jan 14, 2018 11:30 pm von Andy

» Das Erbschaftspulver
So Jan 14, 2018 10:57 pm von Andy

» Aqua Tofana
So Jan 14, 2018 10:53 pm von Andy

» Tufania (oder Tofana oder Teofania)
So Jan 14, 2018 10:50 pm von Andy

» Liselotte von der Pfalz
So Jan 14, 2018 10:42 pm von Andy

» Das Zentrum für Zeithistorische Forschung e.V. (ZZF)
So Jan 14, 2018 10:27 pm von Andy

» Die Rauhnächte
Fr Jan 05, 2018 11:35 pm von checker

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Januar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Kalender Kalender


Heeresverpflegungsamt Holzmoor

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Heeresverpflegungsamt Holzmoor

Beitrag  Andy am Mi Okt 05, 2016 11:20 pm

Die Gebäude, die 1938 in der Gemarkung “Im kleinen Holzmoor” direkt nördlich des damaligen Gliesmaroder Bahnhofs (heute stillgelegter Bahnhof Braunschweig-Ost) errichtet wurden, dienten ursprünglich der Wehrmacht als Heeresverpflegungsamt. Nach dem Krieg wurde dort das Proviantamt der britischen Besatzungsarmee einquartiert, welches dort bis etwa 1965 verblieb. In ein Lagergebäude zog danach die Standortbekleidungskammer der Bundeswehr ein. Später wurde diese Liegenschaft – wie auch alle Kasernen in Braunschweig – aufgegeben. Ein Teil der Gebäude wurde kurzzeitig an Gewerbetreibende vermietet.
Auf dem gesamten Gelände ist im Jahr 2006 ein Wohngebiet entstanden, die alten Gebäude wurden im Juni/Juli 2005 vollständig abgerissen.













Quelle
avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 22461
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten