Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Die Grand-Ethiopian-Renaissance-Talsperre
Gestern um 3:08 pm von Andy

» Skoda GT (2018)
Mo Sep 24, 2018 12:32 pm von checker

» Skoda Octavia (2019)
Mo Sep 24, 2018 12:31 pm von checker

» Benutzte Kondome im Bordell !
Mo Sep 24, 2018 12:29 pm von checker

» # Lynk & Co #
Mo Sep 24, 2018 12:26 pm von checker

» Skoda Spaceback
Mo Sep 24, 2018 12:23 pm von checker

» Pfeilpistole "Ranchero": 40 Joule pure Präzision im Superpack!
Mo Sep 24, 2018 12:01 pm von checker

» Steck die Gabeln ins Beet und dieser Unruhestifter wird nicht mehr rumschnüffeln.
Mo Sep 24, 2018 11:59 am von checker

» BLITZ-BAGUETTE - wenn's mal schnell gehen muss
Mo Sep 24, 2018 11:54 am von checker

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Kalender Kalender


Der Brustpanzer

Nach unten

Der Brustpanzer

Beitrag  checker am Mi Nov 09, 2016 3:28 am

Nun hat jetzt erst einmal nichts mit Frauen bei der Bundeswehr zu tun, oder mit der Emanzipation schlecht weg.
Brustpanzer waren früher ja hauptsächlich Männlichen Kriegern vorbehalten.
Die entscheidene Wende kam, auch wenn das nicht alle glauben möchten mit dem Mops.



Nun auch wenn einige Fernsehgeschädigte glauben, dass der Mops ein Außerirdischer sei, ist das natürlich Blödsinn.
Vielmehr geht das schon aus einen alten Kinderlied oder Reim hervor, der wie folgt lautet.
Der Mops der stal dem Koch ein EI.
Was der Mops natürlich mit einen Ei wollte und ob der Mops dem Koch das Ei abgebissen hat, wird aus dem Kinderlied nicht ersichtlich.
Doch der Koch ging nicht zur Polizei, sonder nahm den Löffel, wobei es sich höchstwahrscheinlich um einen Kochlöffel handeln dürfte.
Und mit diesen Löffel schlug der Koch den Mops zu Brei.
Diesbezüglich nennen Hundefreunde die Weiblichen Brüste ach Möpse, der dann von einen Koch zu Brei geschlagen wird,denn sogenannten Milchbrei, Haferschleim oder wie man das sonst noch nennt.
Und so entstand der Brustpanzer als Sexuelle Revolution zum Schutz der Möpse.
Viele nennen daher auch Ihren Geschlechtspartner Mopsie.
Ob jetzt natürlich die Weibliche Brust unter das Tierschutzgesetzt fällt, konnte noch nicht eindeutig geklärt werden.
Des weiteren versucht Mann und Frau in einen Dialog zu treten, was einige Damen falsch auslegten und recht weit unter der Gürtellienie zu traten.
Oder andere Damen mit Ihren Weisheiten so manchen auf den Sack gingen.
So das auch der Hodenschutz zum tag täglichen männlichen Untensil wurde zbs. wie beim Boxen  verwendung findet.
So dann den Koch nicht wieder die Eier vom Mops geklaut werden oder manche Dame die Falten aus den Sack schlägt bzw. tritt.
Bevor der heite gängige Brustpanzer entwickelt wurde, verwendete man damals zbs. das Korsett.Auf Grund von dem Märchen von Rotkäbchen und dem Bösen Wolf in dem Rotkäpchen Kuchen und Wein in einen Korb trug, wurde daraus die Körbchengröße erfunden.
Die heute als Maßeinheit auch im Brustpanzer verwendung findet.
Diesbezüglich nennt man auch im Volksmund den Ausschnitt auch Pufferzone, was wiederum auf den Koch hinweist.
Also wenn Euer Eierkuchen oder Crep nach Hund schmeckt, solltet Ihr Euch gedanken machen.
Nicht zu letzt, wer alles glaubt, könnte als Dummerhund darstehen und wird vom Koch zu Brei geschlagen und zwar so lange bis der Löffel bricht.
Nicht zu letzt heißt es  , schreibt Euch das hinter die Ohren sprich hinter die Löffel.  
happy 1
avatar
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 35971
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten