Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Hexe Kebekus auf dem Scheiterhaufen
Gestern um 6:53 am von Andy

» ** Green Day **
Gestern um 6:44 am von Andy

» Depeche Mode
Gestern um 6:40 am von Andy

» Weltbilder - die ganze Sendung
Di Apr 17, 2018 11:01 pm von checker

» ** And One **
Di Apr 17, 2018 9:21 pm von checker

» Panzermensch
Di Apr 17, 2018 9:01 pm von checker

» Stammtisch vom 09.04.2018 Markus Krebs
Mo Apr 16, 2018 9:50 am von Andy

» Chris Lake - Operator (Ring Ring)
Mo Apr 16, 2018 4:59 am von Andy

» Die Liste deutscher Jägerbataillone vor 1918
Mo Apr 16, 2018 2:53 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
April 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Kalender Kalender


Die Unbeschuhten Karmeliten (Ordenskürzel: OCD)

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Nach unten

Die Unbeschuhten Karmeliten (Ordenskürzel: OCD)

Beitrag  checker am So Jan 22, 2017 3:51 am

Die Unbeschuhten Karmeliten (Ordenskürzel: OCD) sind der männliche Zweig der Reformbewegung des Teresianischen Karmels. Der Orden wurde von Teresa von Avila und Johannes vom Kreuz im Jahr 1568 in Duruelo (Spanien) begründet.

Konvente

Deutschland

Birkenwerder[1]
Kloster Reisach[2] bei Oberaudorf
München[3] (Provinzialat)[4]
Kloster St. Josef[5] in Regensburg
Schwandorf, 1889 gegründet, seit 2009 mit Karmeliten der indischen Provinz besetzt.
Würzburg[6]
Siegburg, 2013 gegründeter Konvent der Karmeliten der indischen Provinz Manjummel (Kerala) in der Abtei St. Michael
In Essen gibt es einen Konvent der Karmeliten der indischen Provinz. In München sind außerdem Karmeliten der Polnischen Provinz tätig.
In Haltern am See gibt es einen Konvent der Unbeschuhten Karmeliten. O.C.D.

Österreich

Ende des 19. Jahrhunderts wurde das Karmelitenkloster Döbling in Wien erbaut. In Wien begannen die Karmeliten 1622 in der Leopoldstadt, siehe dazu die Karmeliterkirche und das Karmeliterviertel und der Karmelitermarkt.
Das Karmelitenkloster Maria Schnee wurde 1840 in Graz begonnen. Das erste Karmeliterkloster in Graz am Karmeliterplatz wurde im Zuge des Josephinismus 1789 profanisiert und wird heute als Steiermärkisches Landesarchiv genutzt.

Generaloberer

Am 20. April 2009 wurde Saverio Cannistrà OCD im 90. Generalkapitel des Ordens der Unbeschuhten Karmeliten im Domus Carmeli in Fátima, an der mehr als 100 Ordensangehörige aus 80 Nationen teilnahmen, zum neuen Ordensgeneral gewählt. Er trat die Nachfolge von Luis Aróstegui OCD an.

Anastasio Alberto Ballestrero (1955–1967)
Felipe Sainz de Baranda (1985–1991)
Camilo Maccise (1991–2003)
Luis Aróstegui (2003–2009)
Saverio Cannistrà (seit 2009)

Persönlichkeiten

Dominicus a Jesu Maria (1559–1630), Klostergründer, Missionar, Feldgeistlicher in der Schlacht am Weißen Berg
Daniel Acharuparambil OCD (1939–2009), indischer Erzbischof von Verapoly, Rektor der Päpstlichen Universität Urbaniana von 1988–1994
Georges Thierry d’Argenlieu OCD, Ordensname Louis de la Trinité, (1889–1964), Ordensprovinzial der Unbeschuhten Karmeliten in Frankreich; im Zweiten Weltkrieg Admiral des freien Frankreich; 1942–1943 Minister ohne Portefeuille und 1945 bis 1947 Generalgouverneur und Hochkommissar in Indochina
Anastasio Alberto Kardinal Ballestrero OCD (1913–1998), Erzbischof von Turin
Antônio do Carmo Cheuiche OCD (1927–2009), Weihbischof im Erzbistum Porto Alegre
Johannes vom Kreuz OCD (1542–1591), spanischer Mönch, Dichter, Mystiker, Heiliger und Kirchenlehrer
Gonzalo López Marañón OCD (1933–2016), Apostolischer Präfekt und Apostolischer Vikar von San Miguel de Sucumbíos von 1970-2010
Reinhard Körner (* 1951), deutscher Karmelit und Buchautor

Siehe auch

Karmeliten
Teresianischer Karmel
Liste der Klöster
Teresianum in Rom
Unbeschuhte Karmelitinnen


Quelle
avatar
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 32877
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten