Ähnliche Themen
    Suchen
     
     

    Ergebnisse in:
     


    Rechercher Fortgeschrittene Suche

    Die neuesten Themen
    » R.I.P. Sigi
    Do Aug 17, 2017 9:18 pm von Andy

    » "Dunkirk", auch eine belgische Kriegsgesichte
    So Jul 30, 2017 8:54 pm von checker

    » Vor 100 Jahren: Die Schlacht von Passendale
    So Jul 30, 2017 8:42 pm von checker

    » Wars der Geyer oder war er es nicht?
    Mi Jul 26, 2017 9:32 pm von Andy

    » Unterstützte VW-Konzern Militärdiktatur in Brasilien?
    Mi Jul 26, 2017 9:12 pm von Andy

    » R.I.P. M. Rother
    Mi Jul 26, 2017 8:08 pm von Andy

    » "Asterix bei den Belgiern"
    Mi Jul 26, 2017 7:17 pm von Andy

    » Der "Mud Soldier"
    Mi Jul 26, 2017 7:13 pm von Andy

    » Die drei heilige Frauen
    Sa Jul 22, 2017 11:51 pm von checker

    Navigation
     Portal
     Index
     Mitglieder
     Profil
     FAQ
     Suchen
    Partner
    free forum
    August 2017
    MoDiMiDoFrSaSo
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031   

    Kalender Kalender


    Der Cumberland Wildpark

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

    Der Cumberland Wildpark

    Beitrag  Andy am Do Jan 26, 2017 9:12 pm

    Der Cumberland Wildpark ist ein Wildpark im Bundesland Oberösterreich, im Salzkammergut, nahe Grünau im Almtal. Der Almsee und der Wildpark Grünau liegen tief eingebettet zwischen den steilen Felsen am Nordrand des Toten Gebirges.

    Cumberland Wildpark
    Vollständiger Name Cumberland Wildpark
    Ort Fischerau 220
    A-4645 Grünau im Almtal
    Österreich
    Fläche 60 Hektar
    Eröffnung 1970er Jahre
    Tierarten 70 Arten
    Individuen ca. 500 Tiere
    Artenschwerpunkte Einheimische Tiere
    Organisation



    Bartgeier

    Der durch das Wirken von Konrad Lorenz bekannte Tierpark bietet verschiedenen Tierarten auf einer Fläche von 60 ha ihren natürlichen Lebensraum. Bedrohte Tierarten wie Urwildpferde sind zu bestaunen. Weit gezogene Wanderwege führen durch den Park, mit seinen 70 verschiedenen Tierarten und insgesamt ca. 500 Tieren.

    Der Wildpark wurde in den 1970er Jahren von der Herzog von Cumberland Stiftung gegründet, einer Familienstiftung des Welfenhauses, das seit seiner Entthronung im Königreich Hannover 1866 Exil in Österreich genommen hatte und auf Schloss Cumberland in Gmunden lebte.

    Quelle
    avatar
    Andy
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 22271
    Anmeldedatum : 03.04.11

    Benutzerprofil anzeigen

    Nach oben Nach unten

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

    - Ähnliche Themen

     
    Befugnisse in diesem Forum
    Sie können in diesem Forum nicht antworten