Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Mitternachtsspitzen - 12. Oktober 2019
Der Urkontinent Icon_minitimeGestern um 9:29 am von Heiliger Hotze

» alexrainbirdmusic
Der Urkontinent Icon_minitimeGestern um 9:28 am von Heiliger Hotze

» Stunde Null
Der Urkontinent Icon_minitimeGestern um 9:24 am von Heiliger Hotze

» Ean Grimm & the Fiechters
Der Urkontinent Icon_minitimeGestern um 9:22 am von Heiliger Hotze

» ** BRDIGUNG **
Der Urkontinent Icon_minitimeGestern um 9:17 am von Heiliger Hotze

» BROTHERS OF METAL
Der Urkontinent Icon_minitimeGestern um 9:14 am von Heiliger Hotze

» Die Simpsons - Weihnachten Die nächste Generation
Der Urkontinent Icon_minitimeGestern um 8:54 am von Heiliger Hotze

» Fahrrad fahren auf einem Toast-Brot
Der Urkontinent Icon_minitimeGestern um 8:47 am von Heiliger Hotze

» Die emotionalsten Ausländer
Der Urkontinent Icon_minitimeGestern um 8:34 am von Heiliger Hotze

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Kalender Kalender


Der Urkontinent

Nach unten

Der Urkontinent Empty Der Urkontinent

Beitrag  Andy am Do März 02, 2017 9:52 pm

Als Urkontinent werden allgemeinsprachlich Kontinente bezeichnet, die nicht den heutigen, seit etwa 50 Millionen Jahren bestehenden Kontinenten entsprechen und deren vormalige Existenz sich aus verschiedenen geologischen Befunden (vgl. Geoarchiv) ableiten lässt. Diese Urkontinente werden von den Geowissenschaftlern, die ihre vormalige Existenz postulieren, jeweils mit einem Namen belegt, durch den sie von anderen Urkontinenten klar unterschieden werden können.

Zu den Urkontinenten zählen die Superkontinente Pangaea, Rodinia und Kenorland, der große Südkontinent Gondwana, der große Nordkontinent Laurasia, sowie die kleineren Baltica („Ur-Europa“), Laurentia („Ur-Nordamerika“), Nena und andere, die eine eigenständige Existenz führten, bevor sie sich mit anderen Urkontinenten zu einem Groß- oder Superkontinent zusammenschlossen und/oder aus dem Zerfall eines Groß- oder Superkontinentes hervorgegangen waren. Die dem zugrunde liegende Kontinentalbewegung wurde unter anderem von Alfred Wegener beschrieben, der auch den Superkontinent Pangaea benannte (siehe auch → Wilson-Zyklus).

Quelle
Andy
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 28599
Anmeldedatum : 03.04.11

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten