Ähnliche Themen
    Suchen
     
     

    Ergebnisse in:
     


    Rechercher Fortgeschrittene Suche

    Die neuesten Themen
    » Wars der Geyer oder war er es nicht?
    Gestern um 9:32 pm von Andy

    » Unterstützte VW-Konzern Militärdiktatur in Brasilien?
    Gestern um 9:12 pm von Andy

    » R.I.P. M. Rother
    Gestern um 8:08 pm von Andy

    » "Asterix bei den Belgiern"
    Gestern um 7:17 pm von Andy

    » Der "Mud Soldier"
    Gestern um 7:13 pm von Andy

    » Die drei heilige Frauen
    Sa Jul 22, 2017 11:51 pm von checker

    » Die Snorra-Edda
    Sa Jul 22, 2017 11:45 pm von checker

    » Die Skalden
    Sa Jul 22, 2017 11:34 pm von checker

    » Die Grímnismál (Grm)
    Sa Jul 22, 2017 11:26 pm von checker

    Navigation
     Portal
     Index
     Mitglieder
     Profil
     FAQ
     Suchen
    Partner
    free forum
    Juli 2017
    MoDiMiDoFrSaSo
         12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31      

    Kalender Kalender


    Alfa Laval AB

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

    Alfa Laval AB

    Beitrag  Andy am Do März 02, 2017 10:37 pm

    Alfa Laval AB ist ein börsennotierter Hersteller von Produkten für die Stofftrennung, Wärmeübertragung sowie Förderung von Fluiden mit Sitz in Lund/Schweden.


    Rechtsform Aktiebolag (Aktiengesellschaft)
    ISIN SE0000695876
    Gründung 1883
    Sitz Schweden Lund, Schweden
    Leitung Tom Erixon (Präsident und CEO)
    Mitarbeiter ca. 15.400 (2011) [1]
    Branche Maschinen- und Apparatebau
    Website www.alfalaval.com



    Bürogebäude von Alfa Laval in Tumba


    Das Unternehmen nahm seinen Ursprung 1883, als Gustaf de Laval und Oscar Lamm "AB Separator" gründete, die Separatoren fertigte. 1963 wurde der Name in Alfa Laval geändert. Zwischen 1991 und 2000 war Alfa Laval ein Teil von Tetra Pak, die ab 1993 daher den Namen Tetra Laval trug. Mit der Übernahme durch Tetra Pak wurde auch die Alfa Laval Agri ein eigenes Unternehmen, das 1993 den Namen DeLaval, in Anlehnung an den Namen des Firmengründers, erhielt. Im Jahr 2000 wurde Alfa Laval vom Private Equity Fonds Industri Kapital aufgekauft, DeLaval verblieb im Tetra Laval-Konzern. 2002 wurde das Unternehmen an die Börse gebracht.

    Das Unternehmen ist Teil des OMX Stockholm 30 Index.

    Quelle
    avatar
    Andy
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 22270
    Anmeldedatum : 03.04.11

    Benutzerprofil anzeigen

    Nach oben Nach unten

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

    - Ähnliche Themen

     
    Befugnisse in diesem Forum
    Sie können in diesem Forum nicht antworten