Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Markus Lüpertz
Heute um 10:55 am von Andy

» Das Focke-Museum
Heute um 10:42 am von Andy

» Wilhelm Liebknecht
Heute um 10:27 am von Andy

» Das Stadtgas
Heute um 10:19 am von Andy

» ** Die Kore **
Heute um 10:10 am von Andy

» Ludwig Münstermann
Heute um 10:02 am von Andy

» Arthur Fitger
Heute um 9:52 am von Andy

» *** Peter II. ***
Heute um 9:46 am von Andy

» Anton Günther
Heute um 9:39 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kalender Kalender


Die Cyanobakterien, eines der ältesten Lebensformen auf diesen Planeten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Cyanobakterien, eines der ältesten Lebensformen auf diesen Planeten

Beitrag  checker am Mo März 20, 2017 2:40 am

Bevor es auf diesen blauen Planeten, Dino,Reptilien oder sonstiges leben gab, entwickelten sie Bakterien, die mit unter als die ältesten Lebewesen gelten.
Dazu folgendes:

Die Cyanobakterien (von griech. κυανός kyanós, „blau“; früher Blaualgen, Cyanophyceae genannt) bilden eine Abteilung der Domäne Bacteria. Sie zeichnen sich vor allen anderen Bakterien durch ihre Fähigkeit zur oxygenen Photosynthese aus. Früher wurden sie zu den Phycophyta (Algen) gerechnet und als Klasse Cyanophyceae (Blaualgen) geführt.[1] Einige Cyanobakterien enthalten neben anderen Photosynthese-Farbstoffen blaues Phycocyanin und ihre Farbe ist deshalb blaugrün. Darum wurden sie „Blaualgen“ genannt und diese Bezeichnung wurde für alle Cyanobakterien verwendet – auch für diejenigen, die kein Phycocyanin enthalten und nicht blaugrün gefärbt sind. Cyanobakterien besitzen im Gegensatz zu Algen keinen echten Zellkern und sind somit als Prokaryoten nicht mit den als „Algen“ bezeichneten eukaryotischen Lebewesen verwandt, sondern zählen zu den Bakterien. Cyanobakterien zählen zu den ältesten Lebensformen überhaupt. Cyanobakterien können die Richtung von Lichteinfall detektieren.[2]


Zellfäden von Nostoc sp.
Systematik
Klassifikation: Lebewesen
Domäne: Bakterien (Bacteria)
Abteilung: Cyanobakterien
Klasse: Cyanobakterien
Wissenschaftlicher Name der Abteilung
„Cyanobacteria“
(ex Stanier 1974) Cavalier-Smith 2002
Wissenschaftlicher
Name der Klasse
Cyanobacteria

Etwa 2000 Arten von Cyanobakterien sind benannt, die in fünf bis sieben Ordnungen eingeteilt werden.

Weiteres dazu im Link:
https://de.wikipedia.org/wiki/Cyanobakterien



avatar
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 32560
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten