Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Runner’s High
Heute um 3:25 am von Andy

» Die Neurasthenie
Heute um 3:19 am von Andy

» El Silbo oder Silbo Gomero
Heute um 3:08 am von Andy

» Das Nilometer
Heute um 2:54 am von Andy

» Die Große Gletscherschmelze
Heute um 2:45 am von Andy

» Fruchtbarer Halbmond
Heute um 2:24 am von Andy

» Die Neolithische Revolution
Heute um 2:17 am von Andy

» Das Ding Getreide Emmer
Heute um 2:08 am von Andy

» Der letzte Neandertaler
Heute um 1:54 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
April 2017
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Kalender Kalender


Der Sozialparasitismus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der Sozialparasitismus

Beitrag  checker am Fr Apr 14, 2017 2:39 am

Gut diese Form findet sich auch in der Menschlichen Welt, hat aber erst einmal nichts damit zu tun.
Dazu folgendes:

Als Sozialparasitismus bezeichnet man in der Biologie eine besondere Form des Parasitismus. Sozialparasitismus ist definiert als die Beziehung zwischen zwei Tierarten, bei der sich eine eusoziale Art mit steriler Arbeiterkaste (oder eine Art, die ihre Arbeiterkaste sekundär verloren hat) das Sozialsystem anderer, ebenfalls eusozialer Arten zunutze macht. Sozialparasiten sind außerordentlich spezialisierte Arten, denen es typischerweise gelingt, durch Mimikry oder andere Formen der Tarnung die reichhaltigen, aber stark bewachten Ressourcen einer Kolonie eusozialer Lebewesen auszubeuten. Sozialparasitismus tritt vor allem bei Hautflüglern auf.

Weiteres dazu im Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Sozialparasitismus#Sozialparasitismus_bei_Ameisen
avatar
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 32137
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten