Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» ** Nidhöggr **
Gestern um 10:13 pm von checker

» Die Eierlegende Wollmilchsau
Gestern um 10:03 pm von checker

» **Frei.Wild**
Gestern um 9:15 pm von checker

» Puff, the Magic Dragon
Gestern um 8:49 pm von checker

» Der Gluhschwanz, die vergessene Legende
Do Jul 20, 2017 9:06 pm von Andy

» Der Feuerputz
Do Jul 20, 2017 8:51 pm von Andy

» Betonkrebs oder Alkali-Kieselsäure-Reaktion
Mi Jul 19, 2017 8:37 pm von Andy

» Die Wolfsgrube
Mi Jul 19, 2017 8:21 pm von Andy

» *** Der Hag ***
Mi Jul 19, 2017 8:09 pm von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Juli 2017
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Kalender Kalender


Die Fahrstuhlmannschaft

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Fahrstuhlmannschaft

Beitrag  Andy am So Apr 16, 2017 1:21 am

Als Fahrstuhlmannschaft, in der Schweiz Liftmannschaft, werden Sportvereine bezeichnet, die häufig verschiedenen Spielklassen angehören, das heißt, sie steigen nach einem Aufstieg in eine höhere Liga oft schon bald wieder ab und umgekehrt.

Besonders beliebt ist diese Bezeichnung im Fußball.

Deutschland

In der deutschen Fußball-Bundesliga werden unter anderem die Vereine 1. FC Nürnberg und Arminia Bielefeld (15 bzw. 14 Auf- oder Abstiege insgesamt) sowie der VfL Bochum und Hertha BSC (beide je 12) als Fahrstuhlmannschaften zwischen der Bundesliga und der 2. Fußball-Bundesliga bezeichnet. Wird der Fußball in der DDR mit einbezogen, ist Hansa Rostock der deutsche Verein mit den meisten Auf- und Abstiegen zwischen 1. und 2. Liga (insgesamt 16).
Abstiegs- und Aufstiegsrekorde Rekord-Aufsteiger in die Bundesliga
Verein Aufstiege in den Jahren
1 1. FC Nürnberg 7 1978, 1980, 1985, 1998, 2001, 2004, 2009
Arminia Bielefeld 7 1970, 1978, 1980, 1996, 1999, 2002, 2004
3 VfL Bochum 6 1971, 1994, 1996, 2000, 2002, 2006
Hertha BSC 6 1968, 1982, 1990, 1997, 2011, 2013
Rekord-Absteiger der Bundesliga
Verein Abstiege in den Jahren
1 1. FC Nürnberg 8 1969, 1979, 1984, 1994, 1999, 2003, 2008, 2014
2 Arminia Bielefeld 7 1972, 1979, 1985, 1998, 2000, 2003, 2009
3 MSV Duisburg 6 1982, 1992, 1995, 2000, 2006, 2008
Karlsruher SC 6 1968, 1977, 1983, 1985, 1998, 2009
VfL Bochum 6 1993, 1995, 1999, 2001, 2005, 2010
Hertha BSC 6 1965, 1980, 1983, 1991, 2010, 2012
7 KFC Uerdingen 05 5 1976, 1981, 1991, 1993, 1996
FC St. Pauli 5 1978, 1991, 1997, 2002, 2011
1. FC Köln 5 1998, 2002, 2004, 2006, 2012
Fortuna Düsseldorf 5 1967, 1987, 1992, 1997, 2013
England

In England werden Fahrstuhlmannschaften als Yo-Yo-Teams bezeichnet. Begünstigt wird das häufige Auf- und Absteigen einzelner Vereine dort durch die hohe Einnahmendiskrepanz zwischen der Premier League und den unteren Ligen. Absteiger aus der Premier League erhalten auch in der zweiten Liga noch Zahlungen für ihre Vorjahreszugehörigkeit zur höchsten Spielklasse. Diese zusätzlichen Einnahmen ermöglichen ihnen oft den Aufstieg in der nächsten oder übernächsten Saison. Dort jedoch zählen sie durch die verpassten Spielzeiten in der Premier League zu den finanzschwächsten Teams, was den baldigen Wiederabstieg zur Folge hat, so dass sich dieser Verlauf häufig wiederholt.
Österreich

Liste der Fahrstuhlmannschaften in der österreichischen Fußball-Bundesliga:
Abstiegs- und Aufstiegsrekorde Rekord-Aufsteiger in die Bundesliga
Verein Aufstiege in den Jahren
1 LASK 7 1939, 1950, 1958, 1979, 1992, 1994, 2007
SV Austria Salzburg 7 1953, 1959, 1962, 1965, 1967, 1978, 1989
3 First Vienna FC 6 1919, 1969, 1976, 1982, 1984, 1986
1. Simmeringer SC 6 1937, 1951, 1965, 1970, 1974, 1982
5 Wiener AC 5 1951, 1965, 1970, 1974, 1982
DSV Alpine 5 1958, 1968, 1971, 1984, 1990
Kapfenberger SV 5 1951, 1954, 1961, 1963, 2008
Rekord-Absteiger der Bundesliga
Verein Abstiege in den Jahren
1 LASK 7 1941, 1955, 1978, 1989, 1993, 2001, 2011
First Vienna FC 7 1914, 1968, 1974, 1980, 1983, 1985, 1992
1. Simmeringer SC 7 1928, 1938, 1964, 1966, 1972, 1975, 1983
4 SV Austria Salzburg 6 1957, 1961, 1963, 1966, 1977, 1985
Wiener AC 6 1921, 1923, 1936, 1948, 1954, 1965
Schwarz-Weiß Bregenz 6 1955, 1969, 1971, 1973, 2005
7 DSV Alpine 5 1960, 1969, 1974, 1986, 1992
Kapfenberger SV 5 1952, 1959, 1962, 1967, 2012
Siehe auch

Wiederaufstieg

Quelle
avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 22265
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten