Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Die Heimatschutzarchitektur
Heute um 12:05 am von checker

» Erwin Anton Gutkind
Gestern um 11:59 pm von checker

» Die Gottbegnadeten-Liste
Gestern um 11:52 pm von checker

» Das Neue Bauen
Gestern um 11:38 pm von checker

» Friedrich Ernst Dorn
Mo Okt 16, 2017 9:17 am von Andy

» **** Platin ****
Mo Okt 16, 2017 9:11 am von Andy

» Der Aufruf der Kulturschaffenden
Mo Okt 16, 2017 9:02 am von Andy

» Harry Rosenthal
Mo Okt 16, 2017 8:54 am von Andy

»  BASF-Rückruf - Krebserregender Stoff in Matratzen gelandet?
Fr Okt 13, 2017 9:51 pm von checker

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kalender Kalender


Fritz Timme

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fritz Timme

Beitrag  checker am Mo Apr 24, 2017 11:57 pm

Fritz Timme (* 20. Juni 1903 in Celle; † 26. Mai 1976 in Braunschweig) war SS-Mitglied, deutscher Historiker und Hochschullehrer.

Leben und Werk

Timme wurde 1931 an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel unter Fritz Rörig zum Dr. phil. promoviert. Er folgte 1938 einem Ruf an die Bernhard-Rust-Hochschule für Lehrerbildung in Braunschweig. Von 1942 bis 1945 lehrte er Geschichte des Mittelalters und Stadtgeschichte an der Technischen Hochschule Braunschweig. Im Wintersemester 1940/1941 ist seine Vorlesungsreihe Besiedlung Osteuropas und Ostfragen aus einer Fortbildung des RSHA nur für seine Mitarbeiter „durch besondere Professoren“ belegt, die eine SS-Mitgliedschaft zwingend voraussetzte.[1]
Schriften (Auswahl)

Die wirtschafts- und verfassungsgeschichtlichen Anfänge der Stadt Braunschweig. (= Dissertation, Kiel 1931.) Noske, Borna-Leipzig 1931, OCLC 245754219
Forschungen zur braunschweigischen Geschichte und Sprachkunde. in: Quellen und Forschungen zur braunschweigischen Geschichte. Band 15. Appelhans, Braunschweig 1954, OCLC 28163496.[2]
Die Entstehung von Frankfurt an der Oder: zum 700jährigen Gedenken der Stadtgründung vom 12. Juli 1253. in: Frankfurter Abhandlungen zur Geschichte. 16. Landesbibliothek, Coburg 1954, OCLC 634443338.
Ursprung und Aufstieg der Städte Niedersachsens. in: Schriftenreihe der Landeszentrale für Heimatdienst in Niedersachsen. Reihe B, Heft 2. Landeszentrale für Heimatdienst in Niedersachsen, Hannover 1955, OCLC 53005388.
Brunswiks ältere Anfänge zur Stadtbildung. Pfankuch, Braunschweig 1963, OCLC 174711201.[3]
Grundzüge eines älteren Verkehrsnetzes in dem Gebiete zwischen Aller, Weser und Elbe. Stader Geschichts- und Heimatverein, Stade 1964, OCLC 258700822.


Quelle
avatar
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 32513
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten