Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Arko: Die Wahlstedter Traditionsmarke wird 70
So Feb 18, 2018 11:01 pm von checker

» Vorhang/Gardinen nähen
Fr Feb 16, 2018 1:09 am von Andy

» Nähen für Einsteiger
Fr Feb 16, 2018 1:01 am von Andy

» T-Shirt Nähanleitung - Für Anfänger
Fr Feb 16, 2018 12:54 am von Andy

» Jersey nähen mit der normalen Nähmaschine
Fr Feb 16, 2018 12:53 am von Andy

» Hose kürzen in 10 Minuten
Fr Feb 16, 2018 12:48 am von Andy

» Jeans in die Tallie enger nähen
Fr Feb 16, 2018 12:46 am von Andy

» Jeans Hose mit einem Keil erweitern
Fr Feb 16, 2018 12:44 am von Andy

» Schnittmuster & Co.
Fr Feb 16, 2018 12:26 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Kalender Kalender


Hans Thomas

Nach unten

Hans Thomas

Beitrag  Andy am Mi Apr 26, 2017 12:05 am

Hans Thomas (* 14. August 1937 in Bonn-Beuel) ist ein deutscher Jazzmusiker (Trompete, Flügelhorn) und Musikredakteur.

Thomas erhielt ab 1949 Klavier- und Akkordeonunterricht; 1952 wechselte er zur Trompete und erhielt bis 1958 Unterricht. Er spielte im Landesjugendorchester Nordrhein-Westfalen und leitete dann ein eigenes Jazzensemble Mainstream. Mit dieser Band nahm er Alben für die Label Focus und Intersound auf. Dann gehörte er zum Orchester Kurt Edelhagen; auch arbeitete er als Studiomusiker für Peter Herbolzheimers Galactic Light Orchestra und war auch an Aufnahmen von Walter Strerath und Madison beteiligt. Er komponierte unter dem Pseudonym Thomas Mindnich. Von 1966 bis 1980 war er Dozent im Jazzseminar der Universität Bonn; daneben war er an der Musikschule St. Augustin tätig. 1980 ging er als Musikredakteur zum Süddeutschen Rundfunk nach Stuttgart, wo er sowohl die Sendungen Jazztime[1] und Treffpunkt Jazz[2] verantwortete als auch einer der Gestalter des Musikprogramms von SDR 3 war.[3]
Lexikalische Einträge
Jürgen Wölfer: Jazz in Deutschland – Das Lexikon. Alle Musiker und Plattenfirmen von 1920 bis heute. Hannibal Verlag, Höfen 2008, ISBN 978-3-85445-274-4.

Quelle
avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 22505
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten