Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» ** Antimon **
Gestern um 11:50 pm von Andy

» George Chapman
Gestern um 11:36 pm von Andy

» Brechweinstein
Gestern um 11:30 pm von Andy

» Das Erbschaftspulver
Gestern um 10:57 pm von Andy

» Aqua Tofana
Gestern um 10:53 pm von Andy

» Tufania (oder Tofana oder Teofania)
Gestern um 10:50 pm von Andy

» Liselotte von der Pfalz
Gestern um 10:42 pm von Andy

» Das Zentrum für Zeithistorische Forschung e.V. (ZZF)
Gestern um 10:27 pm von Andy

» Die Rauhnächte
Fr Jan 05, 2018 11:35 pm von checker

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Januar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Kalender Kalender


Der Reichsgau Wartheland

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der Reichsgau Wartheland

Beitrag  Andy am Di Mai 02, 2017 12:27 am

Der Reichsgau Wartheland (polnisch Okręg Rzeszy Kraj Warty) oder verkürzt Warthegau (polnisch Okręg Warcki) bestand im Verband des Deutschen Reiches von 1939 bis 1945. Grundlage für die Zugehörigkeit des vormals polnischen Territoriums zum Reich war eine völkerrechts­widrige Annexion durch die Reichsregierung. Seinen Namen hatte das Gebiet von der Warthe, die es vom Südosten zum Nordwesten durchfloss. Flächenmäßig umfasste der Reichsgau Wartheland im Wesentlichen die Landschaft Großpolen. Bei einer Einwohnerzahl von 4,5 Millionen (darunter 327.000 Deutsche) betrug die Fläche des Reichsgaus 45.000 km².


Der Reichsgau Wartheland (orange hinterlegt) lag etwa je zur Hälfte östlich und westlich der Grenze des Deutschen Reiches vor 1918

Weiteres dazu im Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Wartheland
avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 22461
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten