Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Marie Bothmer
Ex-WDR-Intendant Nowottny wirbt für Nazi-Briefmarken Icon_minitimeGestern um 2:35 am von Heiliger Hotze

» # Juju #
Ex-WDR-Intendant Nowottny wirbt für Nazi-Briefmarken Icon_minitimeGestern um 2:31 am von Heiliger Hotze

» MC Hammer
Ex-WDR-Intendant Nowottny wirbt für Nazi-Briefmarken Icon_minitimeGestern um 2:28 am von Heiliger Hotze

»  MAJESTICA
Ex-WDR-Intendant Nowottny wirbt für Nazi-Briefmarken Icon_minitimeGestern um 2:27 am von Heiliger Hotze

» Klappbare XXL Sonnenliege aus Holz bauen
Ex-WDR-Intendant Nowottny wirbt für Nazi-Briefmarken Icon_minitimeGestern um 2:26 am von Heiliger Hotze

»  Lou Bega
Ex-WDR-Intendant Nowottny wirbt für Nazi-Briefmarken Icon_minitimeGestern um 2:24 am von Heiliger Hotze

» BMW HERO Dolomites 2019
Ex-WDR-Intendant Nowottny wirbt für Nazi-Briefmarken Icon_minitimeGestern um 2:22 am von Heiliger Hotze

» Laura Wilde
Ex-WDR-Intendant Nowottny wirbt für Nazi-Briefmarken Icon_minitimeGestern um 2:20 am von Heiliger Hotze

» Flashtronica
Ex-WDR-Intendant Nowottny wirbt für Nazi-Briefmarken Icon_minitimeGestern um 2:19 am von Heiliger Hotze

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Juni 2019
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Kalender Kalender


Ex-WDR-Intendant Nowottny wirbt für Nazi-Briefmarken

Nach unten

Ex-WDR-Intendant Nowottny wirbt für Nazi-Briefmarken Empty Ex-WDR-Intendant Nowottny wirbt für Nazi-Briefmarken

Beitrag  Luziefer-bs1 am Mi Jul 27, 2011 10:38 pm

Essen. Der bekannte politische TV-Journalist und ehemalige
WDR-Intendant Friedrich Nowottny distanziert sich wenig glaubwürdig von
einer zweifelhaften Werbekampagne eines Braunschweiger Händlers für
zackige Wehrmachts-Propaganda. Von den Nazi-Marken will Nowottny im
Nachhinein nichts gewusst haben.

Ex-WDR-Intendant Nowottny wirbt für Nazi-Briefmarken 530_530_0023409944-0054545532.JPG

Wohl kalkuliert verschickte der Briefmarkenhändler Borek zum 70.
Jahrestag des Überfalls auf Polen tausende Werbebriefe für 13 Marken mit kriegsverherrlichenden Motiven der Nazi-Propaganda. Angepriesen wird der Satz „Heldengedenktag 1944” von Friedrich Nowottny, dem ehemaligen WDR-Intendanten und ARD-Vorsitzendem, bekannt geworden als Moderator von
1000 Sendungen des TV-Dauerbrenners „Bericht aus Bonn”.

renommierte politische Journalist, geboren 1929 im heute
polnischen Oberschlesien, gibt sich im Gespräch mit dieser Zeitung ebenso zerknirscht wie genervt: „Geht das jetzt schon wieder los.” Eine Agentur habe ihn vor rund anderthalb Jahren angefragt, ob er Werbung für den großen Braunschweiger Briefmarkenversender Richard Borek machen würde.
Kurz darauf erschien die erste Kampagne. Die einzelnen Marken
kenne er, obwohl selbst Briefmarkensammler, nicht. „Ich habe das leichtfertig gemacht und nicht auf eine einmalige Verwendung beschränken lassen.” Bei dem abgebildeten Foto von ihm handele es sich um eine Montage. „Die Krawatte und der Anzug sind nicht von mir.” Das ist allerdings ein übliches Verfahren. Auch der ihm in dem Werbebrief zugeschriebene, verharmlosende Text stamme nicht von ihm. Darin heißt
es: „Helfen Sie, die Erinnerung an diesen schicksalhaften Teil der
deutschen Geschichte an unsere Enkelkinder weiterzugeben.” Direkt unter Nowottnys Bild ist ein Reichspfennig abgebildet, auf dem das Hakenkreuz nur so weit abgedeckt ist, das es noch zweifelsfrei zu erkennen bleibt.
Experten sehen die Briefmarkenszene grundsätzlich von einer sehr unpolitischen Betrachtungsweise der Nazi-Diktatur geprägt.
Unternehmen will Nowottny informiert haben

Dass seine Person nicht mehr für die zweifelhafte Werbung verwendet wird, „das habe ich auch schon angemahnt”, sagte Nowottny dieser Zeitung.
Ähnlich hatte er sich schon im April gegenüber einem Rundfunksender geäußert. Doch der Borek-Geschäftsführer Bernd Assert „weiß nichts davon”. Und: Nowottny könne jederzeit von der Vereinbarung zurücktreten.
Eingekauft habe man ihn - im Raum steht eine Summe von ca. 25 000 Euro - als in der Werbebranche so genanntes Testemonial für das Gebiet „Deutsches Reich”. Borek hätte Nowottny über die Agentur alle Briefe stets vorgelegt.
Da erscheint Nowottnys Aussage, er denke an rechtliche Schritte gegen Borek, als wenig glaubhaft. Auf jeden Fall weiß der preisgekrönte Medienprofi (Goldenes Schlitzohr 1986) nun,worum es geht. Er hat bestätigt, seinen jüngsten Werbebrief von uns nach Hause gefaxt bekommen zu haben.



Quelle
Luziefer-bs1
Luziefer-bs1
Admin

Anzahl der Beiträge : 6588
Anmeldedatum : 01.04.11
Alter : 54
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ex-WDR-Intendant Nowottny wirbt für Nazi-Briefmarken Empty Re

Beitrag  Luziefer-bs1 am So Jul 31, 2011 11:45 am

Hier noch eon paar der schönen Sammlerstücke,natürlich nicht ganz billig:

NS Briefmarken


Cool
Luziefer-bs1
Luziefer-bs1
Admin

Anzahl der Beiträge : 6588
Anmeldedatum : 01.04.11
Alter : 54
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ex-WDR-Intendant Nowottny wirbt für Nazi-Briefmarken Empty re

Beitrag  Luziefer-bs1 am So Jul 31, 2011 11:52 am

Und hier noch einige Münzen und Schriften als PDF

Richard Borek Münzen Drittes Reich 1933-1945

Cool
Luziefer-bs1
Luziefer-bs1
Admin

Anzahl der Beiträge : 6588
Anmeldedatum : 01.04.11
Alter : 54
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ex-WDR-Intendant Nowottny wirbt für Nazi-Briefmarken Empty Re: Ex-WDR-Intendant Nowottny wirbt für Nazi-Briefmarken

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten