Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Marie Bothmer
Ist Borek Tscheche? Icon_minitimeGestern um 2:35 am von Heiliger Hotze

» # Juju #
Ist Borek Tscheche? Icon_minitimeGestern um 2:31 am von Heiliger Hotze

» MC Hammer
Ist Borek Tscheche? Icon_minitimeGestern um 2:28 am von Heiliger Hotze

»  MAJESTICA
Ist Borek Tscheche? Icon_minitimeGestern um 2:27 am von Heiliger Hotze

» Klappbare XXL Sonnenliege aus Holz bauen
Ist Borek Tscheche? Icon_minitimeGestern um 2:26 am von Heiliger Hotze

»  Lou Bega
Ist Borek Tscheche? Icon_minitimeGestern um 2:24 am von Heiliger Hotze

» BMW HERO Dolomites 2019
Ist Borek Tscheche? Icon_minitimeGestern um 2:22 am von Heiliger Hotze

» Laura Wilde
Ist Borek Tscheche? Icon_minitimeGestern um 2:20 am von Heiliger Hotze

» Flashtronica
Ist Borek Tscheche? Icon_minitimeGestern um 2:19 am von Heiliger Hotze

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Juni 2019
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Kalender Kalender


Ist Borek Tscheche?

Nach unten

Ist Borek Tscheche? Empty Ist Borek Tscheche?

Beitrag  Luziefer-bs1 am So Jul 31, 2011 12:08 pm

Namen sagen vieles aus,gerade früher wurden Namen nach Berufen ausgesucht,wie zbs. Fischer,Weber,Tischler und so weiter.
Neben dem Namen Borek,gibt es unrter anderen auch eine Ortschaft namens Borek in der Tschechei.

Borek (deutsch Worka) ist ein Ortsteil der Gemeinde Pšov in Tschechien. Er liegt vier Kilometer südwestlich von Žlutice und gehört zum Okres Karlovy Vary.

Staat: Tschechien
Region: Karlovarský kraj
Bezirk: Karlovy Vary
Gemeinde: Pšov
Geographische Lage: 50° 3′ N, 13° 9′ O50.05527777777813.1425518Koordinaten: 50° 3′ 19″ N, 13° 8′ 33″ O (Karte)
Höhe: 518 m n.m.
Einwohner: 34 (1. März 2001)
Kfz-Kennzeichen: K
Verkehr
Straße: Štědrá - Žlutice
Bahnanschluss: Rakovník-Bečov nad Teplou
Nächster int. Flughafen: Flughafen Karlsbad

Geographie

Borek befindet sich im Tepler Hochland linksseitig des Baches Borecký potok (Workabach), der nördlich des Dorfes in einem tief eingeschnittenen Tal der Střela zufließt. Östlich von Borek wird der Bach in dem großen Teich Borecký rybník angestaut, nordwestlich unterhalb der Burgruine Štědrý hrádek speist er den Mlýnský rybník. Nördlich erhebt sich der Pohořelec (554 m) mit der Ruine Štědrý hrádek. Nordöstlich liegt der Nevděk (630 m). Im Westen verläuft die Eisenbahnstrecke Rakovník-Bečov nad Teplou, die nördlich von Borek durch das Tal des Borecký potok führt und am Pohořelec in zwei Tunneln die Bachschleifen durchquert. Die Bahnstation "Borek u Žlutic" liegt anderthalb Kilometer nordwestlich im Tal bei Nový Dvůr.

Nachbarorte sind Semtěš im Norden, Hradský Dvůr und Kobylé im Nordosten, Pšov im Osten, Domašín im Südosten, Zbraslav im Süden, Prohoř im Südwesten, Štědrá im Westen sowie Nový Dvůr und Mostec im Nordwesten.

Geschichte

Die erste schriftliche Erwähnung des Dorfes stammt aus dem Jahre 1360. Zu dieser Zeit gehörte der Ort zur Herrschaft Burglin. Gepfarrt war das Dorf nach Štědrá. Im 19. Jahrhundert wurde in Worka eine Kapelle errichtet.

1850 entstand die politische Gemeinde Worka im Bezirk Luditz. Im Jahre 1880 bestand Worka einschließlich der Workaer Mühle und dem Vorwerk Neuhof aus 26 Häusern und hatte 139 deutschsprachige Einwohner. 1930 hatte das Dorf wieder 139 Einwohner, 1939 nur noch 128. Nach dem Münchner Abkommen wurde Worka 1938 dem Deutschen Reich zugeschlagen und gehörte bis 1945 zum Landkreis Luditz. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges kam Borek zur Tschechoslowakei zurück und wurde 1949 in den Okres Toužim eingeordnet. Am 1. Januar 1961 erfolgte die Eingemeindung nach Pšov, gleichzeitig wurde das Dorf Teil des Okres Karlovy Vary. Borek ist ein rein landwirtschaftliches Dorf. Der Besitzer der Borecký Mlýn betreibt Fischzucht. Borek besteht aus 15 Häusern, in denen in den Jahre 1991 und 2001 jeweils 34 Menschen lebten.

Ortsgliederung

Zum Ortsteil Borek gehören das Vorwerk Nový Dvůr (Neuhof) und die Borecký Mlýn (Workamühle).

Quelle

Es ist durchaus denkbar das die Borek's aus diesem Gebiet gekommen sind,was natürlich dann auch seine Vorliebe von Kirchen und Kirchenbrauchtum erklären könnte.
scratch
Luziefer-bs1
Luziefer-bs1
Admin

Anzahl der Beiträge : 6588
Anmeldedatum : 01.04.11
Alter : 54
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten