Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Friedrich Ernst Dorn
Gestern um 9:17 am von Andy

» **** Platin ****
Gestern um 9:11 am von Andy

» Der Aufruf der Kulturschaffenden
Gestern um 9:02 am von Andy

» Harry Rosenthal
Gestern um 8:54 am von Andy

»  BASF-Rückruf - Krebserregender Stoff in Matratzen gelandet?
Fr Okt 13, 2017 9:51 pm von checker

» Kasseler Schallkanone soll Angreifer abschrecken
Do Okt 12, 2017 10:14 pm von Andy

» *** Radon ***
Do Okt 12, 2017 10:00 pm von Andy

» Die Froschfische
Do Okt 12, 2017 9:54 pm von Andy

» Der Sternmull
Do Okt 12, 2017 9:46 pm von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kalender Kalender


25.000 Spionageflüge über der DDR

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

25.000 Spionageflüge über der DDR

Beitrag  checker am So Aug 07, 2011 1:57 am

25.000 Spionageflüge über der DDR



Hochgeladen von FSchuster1 am 05.08.2011

Siehe auch: 1983 - Die Welt am Abgrund
http://www.youtube.com/watch?v=Jd3CYnVScdM
http://www.youtube.com/watch?v=HBgug3XID9A
Die Lüge von der „Nachrüstung"
http://www.youtube.com/watch?v=z6851qWmV7s
Der Vorlauf zum Dritten Weltkrieg
http://www.youtube.com/watch?v=LFyGkRN6LV4
http://www.youtube.com/watch?v=nThfbeL0TBE
Karl Marx: „Die herrschende Geschichtsschreibung ist die Geschichtsschreibung der Herrschenden!" - Jahrzehntelang verbreitete die westliche Propaganda das Märchen von der angeblichen „roten Gefahr" als Vorwand für immer neue Umdrehungen der Rüstungsspirale. Aber wie sah die Realität aus? Tatsächlich ging der „Kalte Krieg" vom Westen aus, obwohl die Propaganda stets das Gegenteil behauptete! Jede neue Umdrehung der Rüstungsspirale wurde von den USA in Gang gesetzt: die erste Atombombe, die erste Wasserstoffbombe, die ersten Atomraketen an der türkisch-sowjetischen Grenze, das erste Atom-U-Boot, der erste nuklear betriebene Flugzeugträger und selbst die Gründung der NATO geschah 6 Jahre vor der Gründung des „Warschauer Paktes". Bereits 1947, also nur zwei Jahre nach dem 2. Weltkrieg und 2. Jahre vor der Bildung beider deutschen Staaten, beschlossen die USA die systematische Luftspionage über dem gesamten Ostblock von der Elbe bis zum fernen Osten. Damit sollte sogar ein Krieg provoziert werden, um dann die Welt als „Befreier" vom „Reich des Bösen" retten zu können. Als die sogenannte „Berlinblockade" durch die „bösen Russen" begann, da war dieses aggressive Spionageprogramm längst im Gang und wurde bis 1990 fortgesetzt. Wenn die Welt den „Kalten Krieg" überlebte, dann war das ausschließlich den außerordentlich besonnenen Reaktionen der Sowjetunion auf die zahllosen Provokationen zu verdanken. Hätte es nur einen einzigen Spionageflug von Ostsibirien über Kanada und die USA nach Kuba gegeben, dann hätten die USA wahrscheinlich sofort den ganzen Globus in Schutt und Asche gelegt. Aber selbst nach dem sog. „Kalten Krieg" wurde der Rüstungswettlauf nur einseitig beendet. Die USA rüsten weiter, als ob sie sich noch immer mitten im Krieg befänden. Der 2+4-Vertrag mit der Verpflichtung zu „guter Nachbarschaft" war von Anfang an Makulatur: Die NATO expandiert seither wie ein bösartiges Krebsgeschwür. Jugoslawien wurde zerschlagen, weil es die Diktatur der Weltbank und des IWF nicht akzeptieren wollte. Der Irak wurde erst ausgehungert und dann für die westlichen Megakonzerne erobert. Seit 9/11 übersteigt die US-Rüstung sogar das Niveau des 2. Weltkrieges, und die Propaganda erzählt uns dazu wie eh und je das Gegenteil der Realität und bauscht reine Phantasieprodukte wie „Al-Qaeda" zur tödlichen Gefahr auf, um von den wirklichen Gefahren abzulenken. Selbst 2011 kauft man „Revolutionen" wie im Iran 1953 und erfindet Greuelpropaganda gegen Libyen, die stark an den 1. Weltkrieg erinnert, um eine Fortsetzung der Kolonialkriege zu rechtfertigen...
Kurzum: Im Westen nichts Neues! Immer dasselbe Propagandalied:
http://www.youtube.com/watch?v=xeLUlMBpSJ8
http://www.youtube.com/watch?v=yp1yNC9nHHY
Nur in einem Punkt irrt die Phoenix-Dokumentation: In den Himmel über Ostdeutschland ist nicht die Ruhe zurückgekehrt! Auch hier ist das Gegenteil richtig: Heute tobt dort und anderswo der finale Krieg der Hochfinanz und ihrer Megakonzerne gegen die gesamte Menschheit, wie es der Friedensforscher Carl Friedrich von Weizsäcker bereits 1983 prophezeite:
http://www.readers-edition.de/2010/01/26/carl-friedrich-von-weizsaecker-heute...
http://www.scribd.com/doc/47208192/10-02-15-weissacker-der-bedrohte-friede-heute
http://www.sauberer-himmel.de
http://www.chemtrail.de
http://www.youtube.com/user/ChemTrailPetition
http://alpenparlament.tv/playlist/443-chemtrails-umweltstraftat-am-himmel
http://www.alpenparlament.tv/playlist/459-chemtrails-griff-nach-der-weltwette...
avatar
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 32509
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten