Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Juni 2022
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kalender Kalender


Hannover: Niedersachsen hat 589 Ausländer abgeschoben

Nach unten

Hannover: Niedersachsen hat 589 Ausländer abgeschoben Empty Hannover: Niedersachsen hat 589 Ausländer abgeschoben

Beitrag  checker Fr Jan 20, 2012 10:25 am

Niedersachsen hat im vergangenen Jahr 589 Ausländer Richtung Heimat abgeschoben, darunter 144 Straftäter. Wie das Innenministerium am Freitag mitteilte, gab es die meisten Abschiebungen nach Serbien (102), gefolgt von der Türkei (55), dem Kosovo (54) und Mazedonien (27). Dem Land entstanden dadurch Kosten von rund 1,9 Millionen Euro.

Die Abschiebungen hatten in letzter Zeit in einigen der Fälle wegen besonderer humanitärer Härten immer wieder in der Kritik gestanden. Diesen soll die Härtefallkommission Rechnung tragen, deren Regelungen das Innenministerium derzeit überarbeitet. Abgeschoben werden können Ausländer, deren Asylantrag abgelehnt wurde und denen ein Bleiberecht verweigert wurde und die der Aufforderung zur Ausreise nicht nachkommen. dpa

Quelle
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 49207
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten